Future Tales Rpg

Seite 7 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Future Tales Rpg

Beitrag  Elina am 05.12.17 0:31


*wird rot*
Naoto du sollst das lassen, wir sind hier nicht alleine...
//diese Frau ist nicht satt zu kriegen...was soll ich denn noch alles tun?//
*verzweifelt*
Nochmal heiraten? Einmal reicht doch völlig.


*lässt sich gerne drücken*
Ah Mama ich brauche eine Taube, ich will meinen Brieffreund eine Nachricht schreiben.
*er kennt diesen Jungen nicht, er wollte einen Brieffreund haben und hat einfach eine Taube los geschickt
und eine Antwort bekommen*
Er wartet sicher schon auf meine Antwort, ich hoffe er ist nicht böse.


Wenn du meinst.
*wegen der Heirat, interessiert ihn nicht so*
*hebt eine Augenbraue*
Bei dir da oben piept es wohl.
Ich bin doch nicht Kouja der sich eine Frau aufdrängen lässt, scheinbar sein Fetisch
Kouja: HEY PASS AUF WAS DU SAGST...//scheinbar hat er sogar recht// *depri*
Kinjou: Du redest es so daher als wäre sie aus einen Teleshop, so wie du mir deine Tochter aufzwingen willst.



(¯`´•.¸(¯`´•.¸ ¤ª”˜¨☸️ڿڰۣ-¨˜”ª¤.¤ª”˜¨☸️ڿڰۣ-¨˜”ª¤.¤ª”˜¨☸️ڿڰۣ-¨˜”ª¸.•´´¯)¸.•´´¯)


(_¸.•´´(_¸.•´´¤ª”˜¨☸️ڿڰۣ-¨˜”ª¤.¤ª”˜¨☸️ڿڰۣ-¨˜”ª¤.¤ª”˜¨☸️ڿڰۣ-¨˜”ª `´•.¸_)`´•.¸_)
avatar
Elina
Admin

Anzahl der Beiträge : 12200
Anmeldedatum : 22.05.12
Alter : 27
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Future Tales Rpg

Beitrag  Anda am 05.12.17 5:42



*sieht [b Guren [/b]und Shinya durchs Fenster in einen Cafe sitzen, die Uniformen waren leicht zu erkennen*
*hat eh ein bisschen nach ihnen Ausschau gehalten*]
//Da sind sie ja, aber die sprechen gerade miteinander, ich sollte wohl nicht stören?//

Schwertdämon: //Seit wann kümmerst du dich darum ob du andere störst?//
Yumemi: Auch wieder wahr
Dämon: //So hab ich das nicht gemeint// *hätte nicht gedacht das sie dazu steht, wollte sie eigentlich runter ziehen* (XD)

Yumemi: *geht einfach rein* Guten Tag Guren-sama, guten Tag Shinya //Ah sie reden darüber was sie Weihnachten machen, Guren ist doch ein sehr lieber Mensch, das er den andern alle frei geben will//
Ähm entschuldigt die Störung, ich habe euch gerade reden gehört und wollte mal fragen ob wir nicht mal zusammen etwas unternehmen können.
Schwertdämon: //Warte Fräulein, willst du etwa beide.. habe ich dich falsch eingeschätzt?//
Yumemi: //Ich will sie beide besser kennen lernen bevor ich Annäherungsversuche mache, was ist das Problem?//

Shinya: Hallo Yumemi, ... jetzt wo du es ansprichst. Da gibt es was, was ich gern tun würde, ..... *Wird angeguckt was das denn wäre* Eine Geländeübung im Schneegebiet. Oder anders, eine Schneeballschlacht.

avatar
Anda

Anzahl der Beiträge : 11107
Anmeldedatum : 22.05.12
Alter : 29

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Future Tales Rpg

Beitrag  Elina am 05.12.17 11:19


Shinya, du brauchst nicht kommen, genieße die Festtage ruhig.
Du bist nicht der Einzige der den Präsidenten finden will, es ist seltsam das ein paar hohe Tiere hier verschwinden.
Die Launenbratze ist ja auch angeblich krank, der ist sonst nie abwesend. (Launenbratze=Miharu xD)

*schaut dann zu Yumemi die sich dazu gesellt*
Wir haben wohl einen neuen Treffpunkt.
*die Uniformen sind echt nicht unauffällig*
Zusammen unternehmen
*kurz überfordert*
*Shinya fällt gleich was ein*
Pah! Du bist der Erste der von mir einen Schneeball abbekommt.
Dich mach ich fertig
*schaut zu Yumemi*
Ihr könnt ruhig in einem Team sein, euch schaffe ich locker.
*ob sich Yumemi sowas vorgestellt hat?* (xD)



(¯`´•.¸(¯`´•.¸ ¤ª”˜¨☸️ڿڰۣ-¨˜”ª¤.¤ª”˜¨☸️ڿڰۣ-¨˜”ª¤.¤ª”˜¨☸️ڿڰۣ-¨˜”ª¸.•´´¯)¸.•´´¯)


(_¸.•´´(_¸.•´´¤ª”˜¨☸️ڿڰۣ-¨˜”ª¤.¤ª”˜¨☸️ڿڰۣ-¨˜”ª¤.¤ª”˜¨☸️ڿڰۣ-¨˜”ª `´•.¸_)`´•.¸_)
avatar
Elina
Admin

Anzahl der Beiträge : 12200
Anmeldedatum : 22.05.12
Alter : 27
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Future Tales Rpg

Beitrag  Anda am 05.12.17 12:43



Wenn du meinst. //Vielleicht schau ich doch mal bei ihm vorbei, nur um sicher zu gehen//
Launenbratze,.. ah ich weiß wen du meinst. Den hatte ich total vergessen. *schlechter Spion vergisst sowas weiter zu geben (XD)*
*Miharu kümmert ihn einfach nicht* Na wenn er krank ist, dann soll er sich auskurieren.

(die Uniformen sind aber nicht so auffällig wie die aus Final Fantasy XIII mit den leuchtenden Schulterschutz XD)

Yumemi:
//Schneeballschlacht .. ähm// *war jetzt nicht das woran sie gedacht hat*
*die Jungs sind aber grade so aufgedreht bei den Thema, da belässt sie es dabei*
//Das habe ich mir anders vorgestellt, aber das könnte auch witzig werden//

Shinya Dafür musst du aber erst mal treffen Guren. Bist du sicher das nicht du eher Yumemis Unterstützung brauchst?
Du bist zu nett Guren, das wird dir noch Kälteschauer bereiten.

Yumemi Unterschätz Guren nicht Shinya, bei seinen Feuereifer taut noch der ganze Schnee um ihn herum. *muss lachen*
//So wie er guckt, trau ich ihm eine Menge zu//

Shinya Na hoffentlich nicht, dann wäre es ja keine Übung im Schnee sondern im Matsch.
avatar
Anda

Anzahl der Beiträge : 11107
Anmeldedatum : 22.05.12
Alter : 29

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Future Tales Rpg

Beitrag  Vicky am 06.12.17 7:48


Ah derjenige, der mich aufgelesen hat war Hasegawa, er hat heute auch hier angefangen.
Wir haben eine Chance vom pater bekommen, hier zu arbeiten, um nicht mehr auf der Straße leben zu müssen.
Er hat uns auch vorher in seiner Kirche leben lassen und uns aufgepäppelt
*erzählt einfach drauf los*
//Nanu, sie ist doch fremd aber mir kommt es so vor, als wäre es ganz antürlich ihr alles zu erzählen//
Duzen...eh okay... *will es versuchen*
Seth ist eine Esper...ja der Begriff sagt mir etwas, Hasegawa hat mir ein bisschen was über die Stadt und die Eigenheiten erzählt.
Als ich klein war...dann kennen wir uns also wirklich.
*ist dann sprachlos, als sie ihm das über seine Familie erzählt*
Eltern...eine Frau und...einen Sohn?
*ist schockiert*
Und mein Zustand soll mich erleichtern?
Das kann ich mir nicht vorstellen...warum habe ich sie vergessen?
*ihre Worte bewirken was in ihm*
*sieht plötzlich Eishi vor sich, de rihn eiskalt ansieht*
*dann seine Frau, die krank im Bett liegt*
*Eishi, der eingesperrt wird und zwar von ihm persönlich*
*dann wieder Eishi, der die Firma halb auseinandernimmt und Leute umbringt*
*Tränen laufen an seinen Wangen hinab und es ist zu viel für ihn+
*starrt einfach ins Leere*
avatar
Vicky
Admin

Anzahl der Beiträge : 6351
Anmeldedatum : 22.05.12
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Sousei

Beitrag  Vicky am 06.12.17 7:56


Natürlich kann Yashino mittrainieren, aber wenn nachher die halbe Mannschaft tot ist, wäre es eher kontraproduktiv.
Yashino ist sehr talentiert und er versteht nicht, dass viele ihm nicht gewachsen sind und er sich zurückhalten muss.
Vielleicht versteht er es aber auch und es langweilt ihn nur.
Den Jungen kann man nicht gut durchschauen, das hat er von dir.
//Wobei ich nicht mitbekommen habe, dass er einfach so einen Sohn bekommen hat.
Von eienr Frau war nie die Rede...//
Du behältst auch so einiges für dich, aber ich kenne es nicht anders.
*schmunzelt leicht*

Wir eine Familie... ja wahrscheinlich schon irgendwie.
In Nibelheim gibt es so gut wie keine Mischwesen, ich als Halbdämon habe mich immer schlecht gefühlt.
Aber du hast immer so egtan, als wäre es nichts besonderes
//Und bei ihm weiß ich immer noch nicht, was genau er ist//
Spannend ist es hier wirklich, ich muss zugeben, dass ich Midgar nun auch mit anderen Augen sehe.
Ich dachte, sie wären wirklich eine Bedrohung, weil sie hier ihr eigenes Süppchen kochen und wenn sie wollten, könnten sie die Erde wirklich überrennen.
aber sie kämpfen eher gegen die Feinde und beschützen ihre Einwohner.
So weit ich es sehe, sind sie nicht an der weltherrschaft interessiert.
Und die Entschlossenheit in den Augen der Soldaten finde ich sehr eindrucksvoll.
Unsere Männer können noch viel von ihnen lernen.


Zuletzt von Vicky am 06.12.17 8:03 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Vicky
Admin

Anzahl der Beiträge : 6351
Anmeldedatum : 22.05.12
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Future Tales Rpg

Beitrag  Vicky am 06.12.17 8:01


Nawww das ist so süß, wie du nach all der Zeit noch rot wirst
*Kouja von hinten umarmt und knudddelt*
*bekommt nie genug von ihm*
*Chuu wieder ansieht*
Eine Taube, ja klar, wir haben hier genug.
Das ist so süß mit deinem Brieffreund, vielleicht mag er uns ja mal besuchen.
*sieht Kinjou an*
Aber manchmal ist es gut, wenn einem etwas aufgedrängt wird, sonst kommt man nie ihn die Pötte
*schämt sich da nicht*
Du hast doch nur deine Schwester im Kopf, sicher engst du Velvet ein.
Wenn sie mal einen Freund hat, wird sie Angst haben, ihn euch vorzustellen, bei dir und Luka *seufzt*
//Und meine liebe Tochter ist auch zu sehr auf ihren kleinen Bruder fixiert//
*sieht Chuu an*
//Nawww ich kanns ja verstehen, aber sie sollte sich auch mal einen Mann suchen//
avatar
Vicky
Admin

Anzahl der Beiträge : 6351
Anmeldedatum : 22.05.12
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Future Tales Rpg

Beitrag  Vicky am 06.12.17 8:13


*zieht die Augenbraue hoch, als Mirai von ihrem Vater spricht*
Sieh an, du hast es auch nicht leicht.
Du bist kein schlechter Mensch, nur weil du seine Zuneigung annehmen willst.
Das ist doch ganz natürlich, das Kinder die Zuneigung ihrer Eltern haben wollen, egal wie schlecht sie sind.
Du musst noch deinen Weg finden, wie du damit umgehst, aber mach dir nicht so viele Gedanken sondern geh nach deinem Gefühl.
Ich habe früh entschieden, dass ich den Kontakt zu meinem Vater nicht will, als ich gesehen habe, wie meine Schwester darunter litt.
Manchmal muss man eine grenze ziehen, wenn es einem dadurch besser geht.
*Mirai über die Haare wuschelt*
Du bist aber noch viel zu jung, um schon so ernst auszusehen *schmunzelt*
Dein Vater weiß nicht, was er verpasst
*sind dann bei den Ruinen*
*pfeifft anerkennend*
Heilige Scheiße, das sieht ja aus...
*sieht sich alles an*
//Das ist ein richtiges Schlachtfeld hier//



*denkt noch darüber nach, was Oli ihr gesagt hat*
//Hm dann bin ich mal gespannt, ob sie ihn gehen lassen oder doch etwas aufdrücken//
*fände es natürlich schade*
*dann schüttelt sie den Kopf*
//Ich kenne ihn immer noch nicht lange und bin schon traurig, dass er nicht ab jetzt sein ganzes Leben mit mir verbringt, was ist nur los.
Es ist bestimmt besser, dass er gebunden ist, dann kann man nichts überstürzen -//- //
*sieht dann ryoumas Reaktion und schaut sich auch um*
*es ist immer wieder ein erschreckender Anblick, auch beim zweiten Mal*
*sieht zu maura, diese versucht gefasst zu wirken, aber es dauert nicht lange, da entfernt sie sich von der gruppe*

______

Maura


*hat es geschafft noch relativ gefasst zu wirken, als sie bei dena nderen war*
*als sie nun alleine ist, fällt sie auf die Knie*
*hat Tränen in den Augen und kann kaum hinsehen*
//das ist aus unserer Heimat geworden...
Ich wurde noch in letzter Sekunde in sicherheit gebracht, sonst hätte ich hier auch mein ende gefunden.
Aber es ist nicht fair, dass ich als Einzige überlebt habe...und Soo Won, es wird ihn auch sehr treffen.
Wir haben Yeon viel zu verdanken, aber vielleicht wäre es besser gewesen, wenn wir hier auch unser Ende gefunden hätten.
Wir hätten es zumindest nicht anders verdient//
avatar
Vicky
Admin

Anzahl der Beiträge : 6351
Anmeldedatum : 22.05.12
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Future Tales Rpg

Beitrag  Anda am 06.12.17 12:01



Du bist ein netter Mann Rouyma *nimmt sich seine Worte wirklich zu Herzen*
Es ist schwierig. Vielleicht liebe ich ihn tatsächlich schlicht dafür das er mein Vater ist.
Aber wenn er wieder Mist baut, hasse ich ihn ebenso dafür.
*wird auf den Kopf getäschelt* *es macht sie verlegen, aber es fühlt sich nicht schlecht an*
Hast du Kinder? Du wärst bestimmt ein guter Vater. Vielleicht gerade weil du solche Erfahrungen mit deinen Vater hattest.
*kann sich das bei Ryouma gut vorstellen*

*fragend zu Ryouma* Meinst du die Verwüstung an sich, oder meinst du das man den Tempel so nicht betreten kann?
*Mirai differenziert da gleich*
--

Oliver: *lächelt als sie ein wenig enttäuscht guckt, nicht schadenfreudig, sondern das er ihr so wichtig zu sein scheint*
           Wie gesagt ich bin kein Gefangener, wir werden uns sicher noch in naher Zukunft sehen.
avatar
Anda

Anzahl der Beiträge : 11107
Anmeldedatum : 22.05.12
Alter : 29

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Future Tales Rpg

Beitrag  Vicky am 06.12.17 12:14


Kinder habe ich keine, bei so einer bekloppten Kindheit würde ich auch besser keine in die Welt setzen wollen
*das gedankenverloren murmelt, während er die Ruinen weiter mustert*
*sieht das wohl andersherum als Mirai*
*nimmt ein paar Trümmersteine in die Hand*
*wiegt sie in seinen Händen ab*
*streicht über die Erde*
*schaut wieder zu Mirai*
Hm ich meine beides.
Es ist in jedem Fall eine gute idee gewesen, dass ihr mich geholt habt, bevor ihr einfach reingegangen seid
*sind dann vor dem Tempel*
*sieht sich den Eingang an*
*bemerkt plötzlich oben etwas die Sonne verdunkeln*
*Dark schaut sie ein wenig interessiert an, obwohl er gleichgültig wirken möchte*
Sieh an, hier ist es ja wirklich nicht ganz unbewohnt
*guckt dann wieder zu den Trümmern am Eingang*
*stellt sich in eine aufrechte Position und atmet tief durch*
*konzentriert sich und breitet die Arme aus*
*es sieht ein wenig tänzerisch aus, aber er fegt die Trümmer vom Eingang beiseite*
*geht dann zu der Treppe die hinunterführt*
Ha, hier drin ist noch nicht alles verschüttet, wie ich sehe.
*zu den anderen schaut*
Seit vorsichtig, wo ihr hintretet, ich kann nicht überall gleichzeitg sein. und Leute mit Platzangst bleiben lieber draußen
*geht dann vor*
*die anderne folgen ihm*
*sie haben Fackeln mit Flammen, die alles beleuchten*
*tritt plötzlich auf etwas drauf*
Klick? Es hat Klick gemacht 
*umsieht*
*plötzlich kommen von den Seiten Messer aus den Wänden angeschossen*
Duckt euch!
*ducken sich, biss der Messerregen, an ihnen vorbeigerauscht ist*
Oh man, wie ich sehe, funktionieren die Fallen auch noch *hüstel*
avatar
Vicky
Admin

Anzahl der Beiträge : 6351
Anmeldedatum : 22.05.12
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Future Tales Rpg

Beitrag  Anda am 06.12.17 15:15



Oh, das ist schade, mit dir zu reden fühlt sich ein wenig an wie mit einen Vater oder einen Onkel zu reden,
wo du mir doch gerade selbst Mut gemachst hast. Ich weiß nicht woher, aber ich glaube du hast sehr viel Liebe in dir,
du brauchst es sicher nicht bedauern, wenn du einmal deine Meinung änderst.
*findet das Ryouma sich in dem Thema selbst mehr schätzen könnte*

*sind dann beim Tempel*
Das war Olivers Idee ...

Oliver: ähm vielleicht wäre ich sogar alleine rein, aber die anderen wollten mit,
da war mir das dann doch zu heiß. //War wohl doch ne blöde Idee da überhaupt ohne Sachverständigen rein gehen zu wollen//
Mirai : Ich bin stärker als du, ich hätte das eher überlebt
Oliver: Wenn du unter den Schutt liegst kannst du auch nichts mehr stemmen Mirai //Wie oft noch//
*haben ihren 15 Sekunden Zickenkrieg* *danach ist es wieder beiden egal wer was gesagt hat* (XD)
*außerdem räumt dann Ryouma die Trümmer weg* *gucken schon wieder drein wie die Kinder* *Aber diesmal mit einen großen Ohhh*
*sah gerade sehr beeindruckend aus*

Mirai: *guckt hoch* *winkt Dark* *eher um sich bemerkbar zu machen* *wenn er wieder drauf aus ist Ärger zu machen, darf er sich schon mal drauf einstellen das sie ihn dazwischen funken wird* (auf welche Weise auch immer)

Oliver: *nimmt Einen Sack vom Pferd* *winkt Dark auch mal* *stellt den Sack etwas weiter vom Tempel weg* Das ist für dich und die andern, bedien dich ruhig. *hat extra etwas für sie zum Essen mitgenommen* (nein nicht geklaut, sondern bezahlt, will ja nicht betstraft werden)

*geht dann mit den anderen in den Tempel* *sieht sich hecktisch um als es plötzlich klick macht* *weiß sofort das das nichts guts zu bedeuten hat* *alle gehen in Deckung* Ah das war knapp. Anscheinend funktioniert hier doch noch was
Wohin müssen wir, Maura hast du eine Idee? *kennt sich in so großen Tempeln auch nicht aus*










avatar
Anda

Anzahl der Beiträge : 11107
Anmeldedatum : 22.05.12
Alter : 29

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Future Tales Rpg

Beitrag  Vicky am 06.12.17 16:31

[Dachte Maura bleibt draußen aber dann ist sie halt dabei ^^]


*nach ihrem inneren emotionalen Einbruch hat sie sich doch wieder gefasst*
*oder zumindest tut sie so, sie weiß noch nicht, wie es sein wird, den anderen Tengus in die Augen zu sehen*
*sie hat Darks interessierte Blicke schon bemerkt, ihn aber erstmal ignroiert*
*sie hat das Gefühl, erstmal ihre Schuld begleiche zu müssen und den anderen zu helfen so gut sie kann*
*schaut sich um, besonders wohl fühlt sie sich auch nicht*
Wir waren als Kinder manchmal im Tempel, aber wir wussten nie, dass es hier unten nun viel weiter in die Tiefe geht*
Und das, obwohl  Tengus es unter der Erde nicht mögen.
Wahrscheinlich wurden die Geheimnisse gerade deswegen hier bewahrt.
*tritt auch plötzlich auf etwas*
ZUR SEITE!
*von Oben kracht ein Nadelbrett runter*
*eine Maus, die auch da war hat es noch erwischt und das Blut quillt hervor*
*seufzt schwer*
*guckt die anderen ein wenig verlegen an*
Naja wie es aussieht, bin ich auch keine große Hilfe.


Ja da brat mir einer n Chocobo!
Hier muss es etwas geben, wenn noch so viele Fallen existieren
*irgendwann tritt Velvet auf etwas*
*plötzlich kommt von irgendwo ein riesiger Stein angerollt*
*laufen alle los und ein ganzes Stück geradeaus*
Verdammt, wir werden plattgemacht!!
*dann fällt ihm was auf*
Moment, das Ding ist aus Stein (XD)
*dreht sich um und schlägt mit der Faust zu*
*der Stein ist sehr fest, das spürt er sofort, dennoch schafft er es, einen guten Punkt zu treffen und er zerberstet*
Puh *guckt verdattert auf den Boden*
Die Leute die das gebaut haben, hatten Ahnung.
*kommen dann in eine Halle*
*sehen dann 3 Höhleneingänge*
Nanu, was ist das?

Maura:
Das ist wohl wieder eine Prüfung.
*deutet auf die Symbole über den Türen*
Das sind Elementzeichen in alter Schrift.
Feuer, Wasser, Erde
Da wir 5 sind müssen wir uns wohl aufteilen
*hört plötzlich ein Geräusch und schaut sich um*
*sieht den Kaktor*
Der will wohl mit?
Wie auch immer, wie teilen wir uns auf?

Kaktor

*war wieder in olis Sachen und ist ihnen dann gefolgt*
*hüpft herum und ist aufgeregt*
*springt Oli auf die Schulter und will offenbar mit ihm mit*


Velvet: *guckt den Kaktor eifersüchtig an* (XD)

Dark

Na wir sind wohl eher zu siebt, ich muss euch doch im Auge behalten.
*eigentlich weiß er einfach nur nicht, wie er wieder rauskommt* (XD)
*Maura unbeeindruckt ansieht*
Noch eine Tengu, gehörst du auch zu den Verrätern?
*auf Oli zeigt*
Wenigstens waren die Süßigkeiten gut *muss das zugeben*
*bedanken tut er sich aber nicht*
Wie auch immer, ich komm mit =_=
*schaut Mirai an*


Ryoma: *guckt zwischen Dark und Mirai hin und her*
Also nimmt jeder von uns ein Federvieh?
*bekommt eins von Maura übergebraten*
avatar
Vicky
Admin

Anzahl der Beiträge : 6351
Anmeldedatum : 22.05.12
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Future Tales Rpg

Beitrag  Anda am 06.12.17 18:14

(oh hab ich nicht gepeilt das sie draußen bleibt - lol jeder kriegt ein Federvieh,  wie passend XD)


Was zur Hölle?
*weicht mit den andern aus* //Wie kommt man auf die Idee sowas auf andere drauffallen zu lassen//
*verzieht das Gesicht* *wäre ungern anstelle der Maus gewesen* Konntest du nicht wissen Maura.

Mirai: Saphi-san wäre begeistert, Jonathan hat neulich nebenbei erzählt das sie immer noch nicht sicher sind ob sie alle Fallen im Fürstenschloss gefunden haben und das steht nicht annähernd so lange wie der Tempel. Für die Chefin wäre das bestimmt sehr anregend.

*dann kommt die Kugel* *alle rennen weg* *bis Ryouma den rettenden Einfall hat*

*verschnauft einen Augenblick* Danke Ryouma, bin ich froh das wir dich haben. Ich habe fast das Gefühl, die Erbauer haben vor allem daran gedacht Tengus fern zu halten. Es ist eng, es ist dunkel, unterirdisch und gegen die meisten Fallen mit ihren Überraschungseffekten kann man nichts tun, wenn man nicht einer anderen Art angehört.

Mirai: Vielleicht stimmt das sogar und sie haben nicht erwartet das jemand anderes als ein Tengu hier rein kommt, ..oder wir kennen einfach noch nicht alle Fallen. *das muntert natürlich auf* (Ironie XD)

Oliver:
*sieht dann die drei Gänge* Elementarzeichen, das ist ja interessant. //Und die Luft fehlt, was eigentlich am besten zu einen Tengu passen würde, Zufall?//
*fährt schon herum als er wieder was hört* *denkt es wäre wieder eine Falle* *aber es ist nur der Kaktor*
Du willst uns wohl nicht alleine lassen, ein Wunder das du noch an einen Stück bist, vielleicht bringst du uns ja Glück. *das der Kaktor da wieder heil rausgekommen ist will was heißen* Was ist denn los mit dir Velvet? *versteht die Eifersucht nicht* Willst du ihn auch mal haben?

Mirai: *schaut zu Dark* Ich hätte nicht erwartet das du uns folgst.

Oliver: Wen soll ich bitte verraten haben, den Club der Singles? *protzel* Na das freut mich.
*will keinen Streit anfangen, aber Dark macht es einen auch nicht leicht* *es nervt ihn tatsächlich von einen andern Tengu Verräter genannt zu werden* *nur weil er sich zu Velvet hingezogen fühlt, heißt das doch nicht das er seine eigenen Leute opfern würde*

Mirai: *guckt sich noch einmal um* *nickt* Von mir aus. *Nimmt Ryouma ernst, ungeachtet des Wortes Federvieh*

Oliver: *guckt zu Velvet* Gehen wir den Weg? *auf den mit dem Feuerzeichen deutet* Du magst es doch heiß.
Mirai: *Ich finde Ryouma sollte mit jemanden den Weg des Erdzeichens gehen, vielleicht werden dort solche Kräfte verlangt.

*guckt zu sich und Dark* *muss wohl sein* Wir nehmen den Weg des Wasserzeichens, ich hoffe es das es funktioniert. *hat halt mit Wasser wenig am Hut*







avatar
Anda

Anzahl der Beiträge : 11107
Anmeldedatum : 22.05.12
Alter : 29

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Future Tales Rpg

Beitrag  Vicky am 06.12.17 19:55


Nein, danke, dieses Kaktus ist mir suspekt ô,o
*wird leicht rot, als er sagt, dass sie es heiß mag*
Du sprichst da wohl von dir *hüstel*
Naja, Feuer passt am besten zu mir und es ist das Element was ich am besten unter den 3 beherrsche.
*die grüppchen ziehen dann los*
*gehen einen Gang entlang, es wird immer wärmer*
*wischt sich über die Stirn*
*kommen in einem riesigen Raum an und am Boden ist Lava zu sehen*
*ein riesiger Lavasee, den man nicht betreten kann*
Was zum...hier braucht man aber Flügel...
*Oli ansieht*
Ich glaube, es ist doch nicht ganz gegen Tengus ausgerichtet.
Andere wollten sie auch nicht einfach durchlassen
*plötzlich bebt die Erde auf*
Nargh *stützt sich ab*
*hören plötzlich eine Stimme*

"Ihr habt die Halle der Prüfungen betreten.
Findet den Schlüssel und den Ausgang, bevor ihr in den Flammen ertrinkt"

*plötzlich ist Lava an den Rändern zu sehen, die dne Raum füllt*
*zurück können sie auch nicht mehr*
*schaut voraus*
Mist durch den Dampf sehe ich nicht, ob da irgendwo der Ausgang ist...und was meinte die Stimme mit Schlüssel?
______________________________
Dark

Mach ja nichts merkwürdiges, nachher guck ich falsch und du küsst mich wieder...
*zickt rum, aber Mirai scheint es zu ignorieren*
Was hab ich mir nur dabei gedacht, euch zu folgen, ich muss lebensmüde sein
*mit sich selbst spricht, da Mirai nicht auf seine Sticheleien eingeht* (xD)
*plötzlich verlieren sie den Boden unter den Füße und fallen in die Tiefe*
*Mirai landet im Wasser, während Dark auffällt, dass er hier plötzlich die Flügel ausspannen und fliegen kann, da der Raum viel größer ist*
*hören dann auch die Stimme*

"Ihr habt die Halle der Prüfungen betreten.
Findet den Schlüssel und den Ausgang, bevor ihr in den Fluten ertrinkt"

*schaut zu Mirai runter*
Schlüssel? Was zum....ha...Piraanhas!!
*sie noch warnt, bevor die Fische Mirai attackieren*
*kommt angeflogen und zieht sie am Arm hoch*
*ein paar fische haben sie erwischt*
Verdammt, du bist schwerer als du aussiehst!
*zetert*
*sie ist ja auch älter und größer als er*
avatar
Vicky
Admin

Anzahl der Beiträge : 6351
Anmeldedatum : 22.05.12
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Future Tales Rpg

Beitrag  Anda am 06.12.17 20:19



Hasegawa also, den Namen muss ich mir merken.
Uhm, da bin ich aber froh der dich aufgepäppelt hat.
Ich seh die Priester hier nicht so gerne, wenn da dieser eine auftaucht, tragen sie danach schon mal jemanden mit den Füßen voraus aus dem Haus.
*da wird ihr doch sehr mulmig* (Thanatos muss halt auch was arbeiten XD)
Du hast ganz schön viel vergessen, nicht nur über dich selber, sondern auch über die Stadt.
*einerseits hat sie ihn so lieb, andererseits hat sie Angst ihm zu sagen das sie seine Mutter ist*
*er hat sie bestimmt ganz anders in Erinnerung* //Wenn er sich nicht mal mehr an Seth erinnert, wie soll er sich an mich erinnern//
*der Gedanke tut so weh*
Tut mir leid, das weiß ich auch nicht *warum Yuu alles vergessen hat*
*sieht wie sein Blick ins Leere geht und ihm die Tränen kommen* Yuu...
*seine Hand nimmt* Du bist nicht alleine, ich werde dich immer lieben, egal was kommt.
*umarmt ihn dann ganz* Es tut mir leid, ich hab euch Jungs mit der ganzen Verantwortung alleine gelassen.



avatar
Anda

Anzahl der Beiträge : 11107
Anmeldedatum : 22.05.12
Alter : 29

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Future Tales Rpg

Beitrag  Vicky am 06.12.17 20:40


*zuckt leicht, als sie seine Hand nimmt*
*wendet den Kopf langsam zu ihr*
Mutter...du bist...meine Mutter, nicht wahr?
*lächelt leicht*
*wird dann umarmt*
*plötzlich scheint etwas von ihm abzufallen, wie ein Bann*
*erwidert die Umarmung und atmet tief durch*
*sieht sie dann an und lächelt immer noch*
*dennoch laufen die Tränen weiter*
Und ich habe immer Eishi für eine Heulsuse gehalten *lacht leicht*
Eishi...vielleicht wollte ich es wirklich vergessen.
Als mich die Vampire erwischten und ich dort lag, in meinem eigenen Blut...
Habe ich gedacht, es wäre besser, wenn ich alles vergesse.
Aber es ist falsch, den Blick abzuwenden...
*auf seine Hände schaut*
Es ist seltsam, als wäre ich verflucht gewesen, kommen die Erinnerungen nach und nach zurück

[Ich lass es mal offen, ob es nicht wirklich sowas in der Art war]

*fühlt sich ein wenig schwindelig aber er reißt sich zusammen*
Aber was ist eigentlich mit dir?
Warum bist du hier auf der geschlossenen?
Naina hätte dir nie die Tür vür der Nase zugeschlagen.
Und wo ist Vater?
avatar
Vicky
Admin

Anzahl der Beiträge : 6351
Anmeldedatum : 22.05.12
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Future Tales Rpg

Beitrag  Anda am 06.12.17 21:20



Wären wir sonst zusammen? *bisschen verlegen lacht*
*Velvet ist heiß, also muss er es wohl mögen* (XD)
*die Hitze lässt sich einigermaßen ertragen, im Süden ist es auch heiß*
*aber er hat schon so ein dumpfes Gefühl warum es hier heiß sein könnte*
oha, jetzt fühl ich mich auf jeden Fall zu Hause und weniger schikaniert, .. wieso muss Mirai auch recht haben. *das sie die anderen Hürden noch nicht kannten*
*als ob jemand die "witzige" Idee gehabt hätte etwas von den Lavaströmen im Süden seinem jetzigen zu Hause, hier in sein altes zu verpflanzen*
Vorsicht! *zieht Velvet näher an sich*
Ich hoffe er meint einen Schlüssel aus Metall, wenn du etwas besseres weißt sag es ruhig
Lieber ich irre mich sofort, als lange zu spekulieren. Ich hoffe ich hab das noch richtig im Kopf.
*nimmt seine Kette ab* *zieht die schwarze Ummantelung davon ab* *darunter bleibt der Draht von der Kette*
*nimmt dann eins seiner Messer aus der Jacke und wickelt den Draht herum* Velvet halt mich bitte mal fest, ich hab jetzt keine Ahnung was passiert, nicht das ich weggezogen werde, wenn etwas großes hier ist. *gibt seinen selbstgebastelten Magneten durch einen Blitzzauber die nötige Energie um zu wirken* (Wenn Velvet noch was metallisches an sich hat, auch wenns nicht die Schueh sind, wird sie wohl buchstäblich an Oli kleben XD)



*grade nicht interessiert an Darks Gerede* //Ich bin kein Wasserelement und er wohl auch nicht, ich hoffe das macht jetzt nicht alles kaputt//
AH!!!
*verliert ohne Vorwarnung den Boden unter den Füßen und stürzt*
*fällt ins Wasser* *zuerst denkt sie sie hat Glück gehabt* *dann spürt sie Bisse*
Ah .. *versteht was da drin ist* *versucht nach den Fischen zu schlagen, aber im Wasser ist sie unbeholfen*
*Dark kommt ihr aber zu Hilfe*
Danke...
Flieg mich zu den Wänden, dann muss du mich nicht die ganze Zeit fliegen.
*an den Wänden kann man sich nicht festhalten, aber Mirai weiß sich zu helfen*
*nimmt eins ihrer Schwerter her* *läd es mit Energie auf* *wirft es gegen die steinerne Wand*
*die schneide verschwindet darin* Setz mich da ab, dann belaste ich dich nicht.
Die Fische könnten nützlich sein, ... *lässt ihr blut sogar absichtlich ins Wasser tropfen*
Blut ist Freiheit, Freiheit ist Blut,
Gebt auf euren Willen,
lasst euch vom Blute stillen,
dies sei unser Bund und Band,
bis der Schlüssel der Freiheit in meiner Hand.

*die gierigen Fische die auf Mirais Blut im Wasser scharf sind, nehmen etwas zu sich, kehren dann plötzlich in eine andere Richtung um und scheinen etwas zu suchen*

Mirai: *zu Dark* Schau dich bitte auch um, ich will nicht rausfinden ob ich zuerst mein Blut, das Gleichgewicht oder die Atemluft verliere?


avatar
Anda

Anzahl der Beiträge : 11107
Anmeldedatum : 22.05.12
Alter : 29

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Future Tales Rpg

Beitrag  Anda am 06.12.17 22:19



Natürlich bin ich das, ich bin so froh das du mich erkennst. *da fällt ihr auch ein Stein vom Herzen*
*lässt ihn sich ausweinen* *streicht ihn über das weiße Haar*
*dieses liebe Lächeln* *wie könnte sie ihn nicht lieben*
*sie ist glücklich das sie Yuu hat* Du bringst mich auch gleich zum weinen. *wischt sich über die Augen*
Du bist so schön wenn du lächelst Yuu, ich bin so froh deine Mutter zu sein, ich will nichts anderes sein.
Dummerchen, verbiete meinen Enkel doch nicht das weinen, sonst wird er noch hart und verbohrt wie dein Großvater.
(Wenn ich mich dran erinnere was da abgegangen ist als Rem und Eishi aufeinander getroffen sind XD .. da sind sich Dickschädel und Dickschädel begegnet)
*natürlich hat Aisha ihren Vater als tapferen Mann in Erinnerung, aber in manchen Dingen auch einfach zu starr und verbohrt*
*schaut betroffen als er erzählt wie er in seinen Blut lag* Zum Glück hast du überlebt.
Du darfst doch nicht sterben mein Schatz, nicht vor deinen armen Eltern.
*schaut traurig* *wenn Yuu da wirklich gestorben wäre, wie furchtbar*
Danke an Hasegawa, danke an den Priester, aber vorallem danke Yuu das du überlebt hast.

Mit Naina hat das nichts zu tun, soweit bin ich gar nicht gekommen das sie mir die Tür vor der Nase zuschlagen gekonnt hätte.
*schaut sich um, als ob da jemand sein könnte* Das ist eine lange Geschichte.
Weist du noch, ich bin deinen Vater gefolgt und ich habe ihn gefunden. Wir waren an einen Ort.. entschuldige meine Erinnerungen sind so wirr, ..
ein Krater.. etwas stimmte da nicht, .. wie soll ich es beschreiben, .. du weißt es ja wie es ist wenn man sich verletzt und blutet. Wir fanden eine Art tiefe Öffnung vor, aus der Energie aus der Erde austrat,.. wie Blut das aus einer Wunde quillt. Ich und dein Vater versuchten diese Öffnung zu schließen. Ob das gut war, wer weiß. Es gab ein Beben und wir vielen in die Tiefe. Danach kann ich mich auch nicht mehr richtig erinnern, ich muss das Bewusstsein verloren haben, einen Moment öffnete ich die Augen und meinte ihn gesehen zu haben, aber vielleicht habe ich das geträumt.
... *Aishas Haltung versteift sich* Ich.. war ganz ausgezehrt. Da waren Menschen die mit einen Hubschrauber angeflogen waren und mich holten.
.. meine Erinnerung ist so schlecht, es war so schwer die Augen offen zu halten* *hat wohl öfters das Bewusstsein verloren*
Dann.. steckte man mich plötzlich in eine Psychatrie und gab mir einen völlig anderen Namen.
Man sagte mir ich wäre gar nicht die, für die ich mich halte, das das alles nur ein Wahn wäre, ansonsten wüsste ich Dinge, die ich ihnen nicht sagen durfte. Nachdem ich nicht geantwortet habe, ging es weiter, immer wieder die selbe Leier, ich bilde mir alles nur ein, alles ist nur Wahn, ich würde mir das Leben einer anderen Frau wünschen und mir das alles nur einreden. *den Blick senkt* *jetzt hat sie schon wieder Tränen in den Augen*
Wenn Seth nicht bei mir gewesen wäre, vielleicht hätte ich das sogar geglaubt, er war mein Beweis das ich mir nichts einbildete, ein Beweis den aber niemand außer mir sehen konnte. Du kannst dir vorstellen, das mir keiner geglaubt hat.
Ich weiß nicht warum, vielleicht hat man gedacht ich wäre zu fertig und man hat mich in dieses Heim verlegt.
Die Meldungen, das du verschwunden oder tot sein könntest, ich habe jedes mal gebetet das es nur ein Irrtum ist und du wieder auftauchst.
Yuu.. danke .. meine Gebete wurden erhört. *jetzt muss sie doch weinen*

avatar
Anda

Anzahl der Beiträge : 11107
Anmeldedatum : 22.05.12
Alter : 29

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Future Tales Rpg

Beitrag  Elina am 06.12.17 23:46


Ah super, ich schreibe nachher den Brief und geb dir dann Bescheid.
Ich werde sicherlich 5 Seiten schreiben, aber ich sollte mich kurz fassen,
sonst kann es die Taube nicht tragen.
*freut sich*
Ich gehe in die heißen Quellen!
*zieht sich beim rennen aus, zum schluss ist er nackt und springt dann in das warme Wasser hinein*
Ah wie toll.



Kouja
Oi, Chuu! Zieh dich nicht hier schon aus!
*seufz*
Das hat er von seiner Mutter... *murmelt*
*die läuft auch immer nackt vor Kouja herum ohne rot zu werden*
*hebt Chuu´s Sachen derweil auf*


So ein Quatsch.
Sie hat gar kein Interesse an jemanden und wenn bekommt der erstmal mit mir zu tun.
Ich lasse doch nicht jeden an meiner Schwester heran.
//den Schlag ich erstmal K.o//
Mach Luka nicht schlecht.
*da sind sich beide Männer einig und verteidigen sich gegenseitig* (xD)



(¯`´•.¸(¯`´•.¸ ¤ª”˜¨☸️ڿڰۣ-¨˜”ª¤.¤ª”˜¨☸️ڿڰۣ-¨˜”ª¤.¤ª”˜¨☸️ڿڰۣ-¨˜”ª¸.•´´¯)¸.•´´¯)


(_¸.•´´(_¸.•´´¤ª”˜¨☸️ڿڰۣ-¨˜”ª¤.¤ª”˜¨☸️ڿڰۣ-¨˜”ª¤.¤ª”˜¨☸️ڿڰۣ-¨˜”ª `´•.¸_)`´•.¸_)
avatar
Elina
Admin

Anzahl der Beiträge : 12200
Anmeldedatum : 22.05.12
Alter : 27
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Future Tales Rpg

Beitrag  Elina am 07.12.17 0:14


Na na, soweit würde er doch nicht gehen, übertreib nicht so Sempai.
*lacht*
Gut vielleicht schätz er die Leute nicht ein die schwächer sind.
Hehe..ich weiß nicht was du meinst.
*das man ihn nicht durchschauen kann*
Ich bin offen wie ein Buch.
*breitet die Arme aus und umarmt Sousei* (xD)

Ja es war eher selten das wir sowas bei uns da drüben haben.
Ach Sousei, ich toleriere jeden der es wert ist und du bist es immer noch wert.
Nicht wahr, nicht wahr, wir sollten offener werden und über den Tellerand hinaus schauen.
Hier in Midgar gibt es viele Möglichkeiten.
*legt die Hand auf seinen Rücken*
Du wirst die richtigen Leute schon auswählen, da du hinter ihrer Fassade auch schaust, diese ist auch äußerst wichtig.
Ich verlasse mich auf dich.
Wir sehen uns.
*geht dann*



(¯`´•.¸(¯`´•.¸ ¤ª”˜¨☸️ڿڰۣ-¨˜”ª¤.¤ª”˜¨☸️ڿڰۣ-¨˜”ª¤.¤ª”˜¨☸️ڿڰۣ-¨˜”ª¸.•´´¯)¸.•´´¯)


(_¸.•´´(_¸.•´´¤ª”˜¨☸️ڿڰۣ-¨˜”ª¤.¤ª”˜¨☸️ڿڰۣ-¨˜”ª¤.¤ª”˜¨☸️ڿڰۣ-¨˜”ª `´•.¸_)`´•.¸_)
avatar
Elina
Admin

Anzahl der Beiträge : 12200
Anmeldedatum : 22.05.12
Alter : 27
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Future Tales Rpg

Beitrag  Anda am 07.12.17 7:23



*hat einen Brief für Sai dabei*
*der ist von Eleria, sie hat ihm ein Bild gemalt*
*findet das süss von ihr, zur Zeit ist aber alles so unsicher,
da wollte er sie nicht mit zu ihm nehmen*
*da er Sai nicht sieht gibt er den Brief beim Empfang für ihn ab*
*ist aber nicht nur deshalb hergekommen* *wollte auch sehen wie es in in der Shinra läuft*
*Nang hat zu viel zu tun, auch mit Miharu, da kann er selber kaum noch hinsehen*
//Ob Miharu bald wieder gesund wird//
//Nang gibt sich ja alle Mühe die Ursachen auszubuddeln//
//Aber.. ah einen Albtraum-Dämon auf ihn los zu lassen, also ich weiß nicht Brüderchen, nah das geht mir selber gegen den Strich//
*Nang meinte das er Miharu in seiner alten Form zurück will und wenn der Dämon seine Erinnerungen zurück brächte, dann muss das eben sein*
*aber es scheinen keine jüngeren Erinnerungen zurück zu kehren sondern nur alte aus guten Grund verdrängte*

*beim nachdenken den Kopf gesenkt*
*läuft im gehen und in Gedanken gegen Tsu, der wohl grade zurück in sein Büro wollte*
Aahhh Entschuldigung, das wollte ich nicht, alles in Ordnung?
*Guckt in Tsus Gesicht* Ah! Träum ich? Sie sehen aus wie der Chef von den Nibelheimerleuten.
*Nang hat ihn ein Bild gezeigt, nach dem Motto merk dir das, der kommt bei uns ohne das ich es sage nicht rein*
(XD) *nächster Gedanke* //Ach nee.. komm der läuft doch hier nicht ohne Bodyguard rum//

avatar
Anda

Anzahl der Beiträge : 11107
Anmeldedatum : 22.05.12
Alter : 29

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Future Tales Rpg

Beitrag  Vicky am 07.12.17 17:11


Ich habe keine andere Idee, bei einem Schlüssel denkt man ja automatisch an einen Metallschlüssel
*guckt ihn irritiert an*
Was hast du da vor?
*ihr ist mulmig zumute*
Ist das eine Art Magnet?
Hey w-warte mal
*an ihrem BH ist ein metallenes Stück in der Mitte*
*natürlich wird sie da voll kanne angezogen* (XD Warum hab ich das Gefühl, dass das immer in diese Richtung geht mit den beiden)
Wahhh! *schreit auf, als sie angezogen werden*
//I-ich kann mich nicht bewegen. Soll ich mir das Ding ausziehen?//
*gefällt ihr gerade gar nicht, dass sie nichts machen kann und festgeklebt ist*
*werden tatsächlich von etwas angezogen*
*ein Schlüssel scheint im Himmel zu schweben*
*plötzlich aber kommt eine Lavafontäne und er steckt darin*
*Oli kann die Richtung nicht ändern, sie fliegen direkt darauf zu*
//Wenn ich nichts mache, gibt's gleich geröstete Chickenwings//
*wendet ihre gesamte Kraft auf, um ihren BH zu entfernen* (<- Wird eins meiner Lieblingszitate)
*ist dann relativ frei und kann sich bewegen*
*umarmt Oli und schützt ihn mit ihrem Körper*
*wartet schon darauf, dass gleich ein Schmerz durch ihren Körper schießt durch die Flammen*
*aber als sie in die Flammen rasen, ist es so, als wäre es wie Gelee*
*plötzlich zerplatzt alles in Seifenblasen und sie landen auf dem Boden*
Hm? was?
*schaut sich um, der gesamte Raum ist leer*
War das eine Illusion....?
*der Schlüssel ist auch weg*
*plötzlich öffnet sich auch eine Tür, die vorher nicht sichtbar war*
Ich glaube, wir haben es geschafft *gehen hindurch und sind wieder in einer Halle
*dort ist ein großes Tor und darüber die Elementarzeichen*
*das Feuerzeichen glüht nun*
Aber wir sollten doch einen Schlüssel finden?
*irritiert ist*
avatar
Vicky
Admin

Anzahl der Beiträge : 6351
Anmeldedatum : 22.05.12
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Dark

Beitrag  Vicky am 07.12.17 17:17


Zu den Wänden fliegen?
Na von mir aus, da wäre ich auch noch drauf gekommen
*sieht dann, wie sie am Schwert hängt*
Nicht schlecht
*stutzt dann erst recht, bei ihrem nächsten Trick*
Hey, du bist verdammt gruselig, jetzt tanzen die Fische schon nach deiner Pfeiffe
*sie doof anguckt*
Das ist so wie in dem Moment, in dem du mich geküsst hast oder?
Danach war irgendwie auch alles anders, du hast meinen Willen umgelenkt
*konnte sich mit der Zeit besser daran erinnert*
*dennoch ist seine Wut auf Oli verraucht, wahrscheinlich weil er spürt, wie Oli zu ihnen steht ob Dark es will oder nicht*
Wo soll denn hier ein Schlüssel sein? Im Wasser?
Da steh ich auch nicht drauf, wenn sich die Flügel vollsaugen
*seufzt*
*fliegt halbherzig ein paar Runden*
Ich seh nix -.-
....
Hey, bilde ich es mir nur ein oder steigt der Wasserspiegel wirklich extrem schnell an? 0..0


Zuletzt von Vicky am 07.12.17 17:38 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Vicky
Admin

Anzahl der Beiträge : 6351
Anmeldedatum : 22.05.12
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Future Tales Rpg

Beitrag  Vicky am 07.12.17 17:25


*ihre Worte tun ihm gut und berühren sein Herz*
*er merkt auch, dass er seine Eltern sehr vermisst hat, obwohl er diese Gefühle immer verdrängte*
*er wollte immer hart sein wie sein Vater, aber was er sich gewünscht hat, war auch einfach mal in den Arm genommen zu werden und zwar von seiner eigenen Mutter*
//Ich werde nie ein harter Kerl werden//
*ironisch über sich denkt*
Nein, Eishi ist zwar sehr eigen aber er ist ein guter Junge...
*sagt das erstmal nicht mit der Shinra und was Eishi schon alles angerichtet hat*
*hört ihr dann aufmerksam zu*
Energie, die aus der Erde austrat....also als hätte die Erde eine Wunde...
*weint nicht mehr, schaut ernst und lässt sich ihre Worte durch den Kopf gehen*
Ihr wurdet getrennt...sicher lebt er noch und wird auch bald heir sein
*kann es sich nicht anders vorstellen*

Hm, derjenige, der dich hier festsetzen wollte muss jemand mit sehr viel Macht und Einfluss sein.
*spürt so eine Wut darauf, was seiner mutter hier angetan wurde, dass sie fast sich selbst vergessen hätte*
*schaut plötzlich kühl, da sieht man die Ähnlichkeit wie Eishi manchmal guckt*
*taut dann aber wieder auf, als Aisha in Tränen ausbricht*
Ach Mutter *nun ist er derjenige, der sie umarmt und ihr über den Kopf streicht*
Ich muss vieles aufholen...am besten gebe ich direkt eine Landesweite Pressekonferenz.
Die Leute werden sich wundern *schmunzelt leicht*
Und ich sorge dafür, dass du hier wieder rauskommst.
avatar
Vicky
Admin

Anzahl der Beiträge : 6351
Anmeldedatum : 22.05.12
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Future Tales Rpg

Beitrag  Vicky am 07.12.17 17:30


*lacht, als er sich beim Rennen auszieht*
Das wäre klasse, wenn sich herausstellt, dass der Brieffreund vielleicht ja eine Brieffreundin ist haha
*sie ist so eine Mutter die nicht überstreng mit den Partnern der Kinder umgeht sondern eher froh ist*
Chuu ist so süß, hach sie werden immer so schnell groß
*schaut dann Kouja an*
*der Blick heißt so viel wie: Ich will noch ein Kind* (XD)
*guckt dann enttäuscht zu Kinjou*
Oh man in der Hinsicht bist du wie Luka, ihr versteht euch echt.
Trotzdem tut mir Velvet leid, sie hat sicher auch so einige Geheimnisse, die sie nur unter Frauen auspackt.
Naja ich sag lieber nichts mehr dazu, aber wenn ihr Velvet so einengt, wird sie viele Sachen heimlich machen.
Ich weiß wovon ich rede
*hat eigentlich nichts heimlich gemacht, eher so dass es jeder mitbekommt, ob er will oder nicht* (XD)
avatar
Vicky
Admin

Anzahl der Beiträge : 6351
Anmeldedatum : 22.05.12
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Future Tales Rpg

Beitrag  Anda am 07.12.17 17:49



*weiß noch gar nicht was Eishi alles angestellt hat*
Natürlich ist er kein schlechtes Kind, er ist ja schließlich dein Sohn.
*nickt dann bei der Beschreibung des Kraters*
Ich weiß Eishi ist stark mit der Umwelt verbunden und wenn er sich Sorgen macht hat das wohl seine Gründe.
Es ist nur ein Ort der sehr weit weg von hier ist... was und warum ist dort geschehen, ich hatte noch keine Zeit das herauszufinden.
Nur das wir etwas tun mussten, war offensichtlich. Das ganze Wetter hat ja schon verrückt gespielt.
Nickt.
Dein Vater ist ein harter Hund, was ich überlebe überlebt er erst drei mal. *sieht Aisha das*
Außer ich will mit ihm tanzen gehen, dann hat er sofort 100 Ausreden parat. (XD)

Yuu pass auf dich auf. Du darfst was deine Person angeht keine Bedenken und Zweifel zeigen,
nicht das man sonst die selben Methoden bei dir anwendet wie bei mir. Je früher du zurückkehrst desto besser.
Bitte Yuu, ich werde keinen Blödsinn machen, aber hilf mir hier raus, ja.
*von ihren Sohn umarmt zu werden tut gut* *die liebevolle Zuneigung hat ihr gefehlt*
*wobei ihr Seth auch eine große Stütze war* *aber das ist nicht ganz das selbe*

Oh aber erst eins nach den anderen *fängt sich wieder* Erst mal musst du hier raus.
Das geht ganze einfach, jedenfalls für dich, nicht für mich.
Du gehst in den Aufenthaltsraum und fragst die beiden Pfleger oder du benutzt das Telefon im Gang. Das hat nur eine Verbindung zu einem Telefon in die äußere Abteilung, dann kommt jemand und macht dir auf. Da du nicht hier rein gehörst, hast du keinen Widerstand zu befürchten.
avatar
Anda

Anzahl der Beiträge : 11107
Anmeldedatum : 22.05.12
Alter : 29

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Future Tales Rpg

Beitrag  Vicky am 07.12.17 18:01

[Haha das mit Noah und Tanzen kann man sich gut vorstellen.
Aww das wäre aber so süß, wenn sie als altes Pärchen mal zusammen tanzen.
Ob Noah sich da einen Ruck geben kann ^^"
Und ich muss bei Yuu und der ganzen Szene irgendwie an König der Löwen denken, der verlorene König kehrt zurück]


//Ob Eishi die Wunden des Planeten vielleicht wirklich...spüren kann?//
*hat das noch ncith auf die Weise gesehen*
*lächelt leicht, als sie von Noah spricht*
Ja, daran kann ich mich noch gut erinnern
*wie er sich vor dem Tanzen drückt*

*nickt dann zu strehlt so eine Zuversicht aus, wie schon lange nicht mehr*
Ich werde nicht mehr zweifeln...jedenfalls nicht mehr auf diese Weise, dass ich meine Augen verschließen würde.
Ja, eins nach dem anderen, du hast recht.
Ich hole dich schon raus und ich habe dein Wort darauf, dass du keinen Unsinn machst, ja?
*lächelt leicht und haucht ihr einen Kuss auf die Stirn*
*schreitet dann ind en Aufenthaltsraum, seine Ausstrahlung ist ganz anders als zuvor*
*die Pfleger machen ihm auch schnell auf und fragen sich, ob das gerade der Präsident war*
*geht einen Gang entlang und kommt in der Halle an, wo Hasegawa und die anderen arbeiten*
//Ist der Pater nicht mehr hier?//
*kann ihn nirgends entdecken, dabei wollte er sich bedanken*

Hasegawa: Oh, hey, da bist du ja.
Hast du dich verlaufen oder wolltest du dich vor der arbeit drücken?
*ihm alchend auf die Schulter haut*
*merkt dann aber, dass Yuu ganz anders wirkt*
Alles in Ordnung?
Dein Blick ist so anders

Yuu: *mustert ihn und lächelt kurz*
Ja...Es ist alles in Ordnung, mehr als das.
Ich habe mich erinnert, daran wer ich bin und was ich jetzt machen muss.
Ich danke dir *ihm die Hand schüttelt*
Du wirst von  mir hören, ich werde nie vergessen, wie sehr du mir geholfen hast.
Danke, mein Freund
*geht dann*

Hasegawa:
*guckt ihm sprachlos nach*
*Yuu strahlt so eine Würde aus, die ihn irritiert*
*später bei der Pressekonferenz werden ihm dann die Augen ausfallen*

Yuu: *geht einfach zu fuß gemächlich die Straße entlang bis er irgendwann wenige Stunden später bei der Shinra ankommt*
*betritt die Firma und schaut sich um*
//Nibelheim hat sich ja wirklich ausgebreitet//
*wird natürlich von vielen erkannt und ein Trubel bricht los*
*die Shinra-Leute sind natürlich glücklich, während die Nibelheimer ihn skeptisch beäugen*
avatar
Vicky
Admin

Anzahl der Beiträge : 6351
Anmeldedatum : 22.05.12
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Future Tales Rpg

Beitrag  Anda am 07.12.17 18:18



Ja genau das soll es werden.
Ah Velvet, jetzt sag bloss du trägst da drunter eine Rüstung?

//Ah ist das peinlich, gut das uns keiner sieht, die müssten ja denken das wäre Absicht//
*nein soweit hat er das nicht einkalkuliert, so gerissen ist er doch nicht*
(Schade das die beiden nicht Undertaker sondern Ramuh suchen, der hätte sich doch bei der Szene weggelacht und denen später alles gesagt was sie wissen wollen)
*versucht woanders hin zu gucken*
Ah .. da oben ist etwas.
*sieht den Schlüssel*
*Glubscht blöd als deine Lavafontäne kommt*
Das ist doch nicht euer Ernst! //Verdammt//
*innerlich schiebt er Panik* *äußerlich hat er das Gefühl wie versteinert zu sein*
*merkt wie Velvet sich vor ihm drückt um ihn zu beschützen*
*fürchtet das das auch nichts mehr bringt* //Ihm fällt nichts mehr ein//
*denkt schon sie gehen drauf und hält sie fest*
*verdutzt als sie die Sache doch überstanden haben*
Wir leben ja noch?
*da die Energie von Olis selbstgebastelten Magneten erloschen ist werden sie auch nirgendwo mehr hingezogen*
Alles okay mit dir?
Eine Illusion. *Macht den Draht von seinem Messer ab* Wer denkt sich sowas aus,.. gnah.
Aber der Kristallsand hat angezeigt das im Tempel Energie fließt, wer weiß wer oder was das bewerkstelligt hat.
Keine Ahnung wie wir das geschafft haben, aber ich will auch gar nicht danach fragen.
Den Schlüssel haben wir ja gesehen, vielleicht hat das ja schon gereicht.
Lass uns einfach schnell weiter gehen.
//Die alten sind doch echt bescheuert//
---



avatar
Anda

Anzahl der Beiträge : 11107
Anmeldedatum : 22.05.12
Alter : 29

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Future Tales Rpg

Beitrag  Anda am 07.12.17 18:31



Sie bekommen ja auch was zu Fressen.. mehr oder weniger. *vielleicht nennt man es auch trinken*
*zu ihm schaut als er meint das war wie mit dem küssen* *ist das ja auch peinlich*
*versucht sich aber ruhig zu halten* Du musst das nicht als Kuss werten, das zählt nicht,
Ich habe mir die Energie deines Zorns angeeignet, wenn man es so sagen will.
*lässt dann gleich von dem Thema ab*
Ich hoffe die finden was. *mag nicht  nochmal zu denen ins Wasser*
*nicht das sie die Kontrolle über die Fische verliert und sie wieder angegriffen wird*
Wenn er hier nirgendwo ist, muss er wohl im Wasser sein.
*logische Schlussfolgerung*
Nein das bildest du dir nicht ein...das Wasser steigt.
Entweder passiert etwas oder wir ertrinken, wenn das so weitergeht.
Vielleicht sollte ich doch tauchen.
*überlegt* *ob man am Ende so oder so im Wasser landet wäre ja auch egal*
avatar
Anda

Anzahl der Beiträge : 11107
Anmeldedatum : 22.05.12
Alter : 29

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Future Tales Rpg

Beitrag  Elina am 08.12.17 0:19


*als Yasta in ihn herein läuft lächelt er nur*
Es geht mir gut, keine Sorge.
Manchmal ist man so in Gedanken das man den Rest um sich herum abschaltet.
So? Sehe ich so aus?
*macht ein nachdenkliches Gesicht*
Dann werde ich es wohl sein und wer steht hier vor mir?
*hört dann den Aufruhr*
*sieht dann Yuu*
Da schneit der Präsident einfach hier rein als wäre nichts gewesen.
Entschuldigen Sie mich.
*kommt Yuu entgegen und reicht ihn die Hand*
Präsident Yuu, endlich sind sie wieder aufgetaucht, was ist denn passiert?
Wundern sie sich nicht, die Riegierung hat beschlossen das Nibelheim Midgar unter die Arme greift.
Wir haben viel von Midgar gelernt.
*von weiten hört man 2 Junge Männer reden, die wohl gerade von der Schule abgegangen sind*

Junge 1: Ich habe mich für die Brigade von Nibelheim angemeldet, mal sehen wie weit ich es schaffe.
Junge 2: Ich auch, ich auch, die Soldaten sind so unantastbar. *strahlen sich gegenseitig an*

Tsurumaru
Wir haben ein kleinen Eindruck hinterlassen.
*es ist ja auch nichts schlimm passiert seid Tsu da ist, die Midgar Leute blieben verschont*



(¯`´•.¸(¯`´•.¸ ¤ª”˜¨☸️ڿڰۣ-¨˜”ª¤.¤ª”˜¨☸️ڿڰۣ-¨˜”ª¤.¤ª”˜¨☸️ڿڰۣ-¨˜”ª¸.•´´¯)¸.•´´¯)


(_¸.•´´(_¸.•´´¤ª”˜¨☸️ڿڰۣ-¨˜”ª¤.¤ª”˜¨☸️ڿڰۣ-¨˜”ª¤.¤ª”˜¨☸️ڿڰۣ-¨˜”ª `´•.¸_)`´•.¸_)
avatar
Elina
Admin

Anzahl der Beiträge : 12200
Anmeldedatum : 22.05.12
Alter : 27
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Future Tales Rpg

Beitrag  Elina am 08.12.17 0:33

(bin mal gespannt wie diese Tochter sein wird, die du bereits erwähnt hattest xD)


*schaut zu Naoto*
Und am besten soll Chuu sie auch noch gleich heiraten.
Er ist 13, ich bitte dich, er hat noch eine menge Zeit.
//es ist ja nicht mehr so wie früher//
Du willst doch bloss schon Oma werden.
*zuckt zusammen, als sie meint sie werden so schnell groß*
//da ist der Satz schon wieder//
*geht einen Schritt weg von ihr*
*schaut verlegen weg*


Du weißt überhaupt nicht wovon zu redest, du bist offen wie ein Buch.
Außerdem geht dich das überhaupt nichts an, wir stammen nicht aus einer Familie.
*hat keine Lust mehr auf das Gespräch*
*geht und setzt sich ans Feuer*
//was weiß sie denn schon//



(¯`´•.¸(¯`´•.¸ ¤ª”˜¨☸️ڿڰۣ-¨˜”ª¤.¤ª”˜¨☸️ڿڰۣ-¨˜”ª¤.¤ª”˜¨☸️ڿڰۣ-¨˜”ª¸.•´´¯)¸.•´´¯)


(_¸.•´´(_¸.•´´¤ª”˜¨☸️ڿڰۣ-¨˜”ª¤.¤ª”˜¨☸️ڿڰۣ-¨˜”ª¤.¤ª”˜¨☸️ڿڰۣ-¨˜”ª `´•.¸_)`´•.¸_)
avatar
Elina
Admin

Anzahl der Beiträge : 12200
Anmeldedatum : 22.05.12
Alter : 27
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Future Tales Rpg

Beitrag  Anda am 08.12.17 6:30



Ja kann man so sagen, ich hätte trotzdem besser aufpassen müssen.
*schaut ihn genauer an* Ja, Sie sehen sehr danach aus. //etwa doch nicht? //
//Uh bitte nicht solche Spielchen, die verwirren mich//
*dieses sehe ich so aus, hat ihn gerade verunsichert*
Mein Name ist Yasta ... *weiter kommt er nicht*
*alle Leute schauen zu Yuu* *er guckt auch hin*
Ah schau an //hat er sich wieder gesammelt//
*ist froh das Yuu wieder da ist* *eigentlich hat er gewusst das Yuu bei Hypnos ist*
*aber Hypnos hat ihn verboten etwas zu jemanden zu sagen, auch nicht zu seinen Bruder*
Haaaa *atmet aus* Na endlich, das war ja wie Luft anhalten.

Ah ich hab etwas vergessen, *geht nochmal zurück zum Schalter*
Hallo ich..... *die Frau guckt gerade nur zum Präsidenten*  *schulter zuckt*
*schnapppt sich einen Stift und einen Notizblock der in Greifweite liegt ihn aber nichts anginge*
*schreibt ihr eine Notiz darauf*

Bongiorno,
bitte teilen Sie Ihre  Führung mit,
das wir es begrüßen, wenn militärische Truppen,
aus Nibelheim den Sektor XX meiden.
Für den Schutz der Bürger kommen wir, wie bereits
bekannt, selbst auf.
Zuwiderhandlung, wird als Eindringen angesehen
und mit entsprechenden Mitteln bestraft.
Grazie
Buona giornata (einen schönen Tag noch)

*hinterlässt darauf seine Unterschrift und den Namen des Mafiaclans*


*da Yasta grade nichts schlimmes macht, peilt die Frau grade nicht was er da kritzelt*
*legt ihr den Block wieder hin* *die wird sich später fragen wann jemand von der Mafia da war*
*peilt bei Yasta nicht das er dazu gehört, weiß nur das er gut mit Sai kann*
avatar
Anda

Anzahl der Beiträge : 11107
Anmeldedatum : 22.05.12
Alter : 29

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Future Tales Rpg

Beitrag  Vicky am 08.12.17 7:38


*sieht Tsu auf sich zukommen, durch die ganzen Konferenzen ist ihm sein Gesicht nicht unbekannt*
*erwidert den Händedruck und schüttelt seine Hand*
Ihr habt uns also unter die Arme gegriffen...
*hört auch die Jungs, wie sie von der Brigade schwärmen*
//Ich sollte meinen Stolz herunterschlucken.
Ich bin nicht dagewesen in dieser Krise.
Da ist es eher angebracht sich zu freuen, dass Midgar geholfen wurde//
*bringt ein leichtes Lächeln zustande*
Dafür dass ihr Midgar unter die Arme gegriffen habt, danke ich euch.
Der Angriff der Vampire hat mir mehr zugesetzt, als man glauben mag.
//Oder vielleicht war ich eher selbst mein größter Gegner//
Ich hoffe, dass wir auch in Zukunft weiterhin kooperieren und im Sinne der Stadt handeln werden.
*hat noch nicht mitbekommen, dass sie gegen Eishi radikaler vorgehen als die Midgar-Leute*
Ich muss jetzt erst einmal in mein Büro und telfonieren, es wird noch eine Pressekonferenz geben.
*nimmt den Aufzug hoch und geht in sein Büro*
*sieht Naina dort und lächelt*
Für meine Vertretung hätte ich mir niemand besseres vorstellen können.
Ich hoffe, du hast es dir nicht zu gemütlich gemacht.
avatar
Vicky
Admin

Anzahl der Beiträge : 6351
Anmeldedatum : 22.05.12
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Dark

Beitrag  Vicky am 08.12.17 7:43


Die Energie meines Zorns angeeignet...okay auch gut.
Trotzdem hast du mir meinen ersten Kuss geklaut, na egal.
*guckt dann zum Wasser und schnaut*
Na toll, kannst du deinen Fischen nicht sagen, sie sollen den Schlüssel finden?
*umschaut*
*plötzlich ändert sich das Wasser, es wird unruhiger*
*die Wellen schwappen immer höher und sind unkontrollierbar*
*Mirai droht wieder zu fallen, also trägt er sie wieder auf Händen*
Verdammt, was ist mit dme Wasser los?
Es will uns wohl tot sehen
*hat Mühe mirai zu Halten und den Wellen auszuweichen*
*werden dann erfasst und unter Wasser mehrmals durch die Gegend geschleudert*
*verliert irgendwann das bewusstsein, wollte mirai eigentlich festhalten*
*dann landen sie in eienr unterirdischen Höhle*
*gemütlich ist es nicht, aber vor dem Wasser sind sie hier seltsamerweise geschützt*
*ist immr noch bewusstlos*
avatar
Vicky
Admin

Anzahl der Beiträge : 6351
Anmeldedatum : 22.05.12
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Future Tales Rpg

Beitrag  Anda am 08.12.17 9:15


Hättest du stattdessen lieber deinen ersten Schädelbruch gehabt? *Dark hat recht, sie kann gruslig sein* (XD)
*findet das sie jetzt andere Probleme haben als das*
Genau das versuche ich ja, aber das geht wohl nicht so einfach.
//Opa ist ein Magier, Vater auch, .. und ich kriegs trotzdem nicht besser hin//
Was ist jetzt *denkt zuerst die Fische wären schuld als das Wasser in Bewegung kommt*
*aber gleich sieht man das die das gar nicht in den Maße anstellen können*
Wah! *fällt, hält sich aber noch an dem Schwertgriff fest, als die Wellen so toben*
*Dark hilft ihr wieder, aber diesmal klappt es nicht* *stürzen beide ins Wasser*
*Mirai muss auch, weggetreten sein, wenn auch nicht lange* *wacht am Boden wieder auf* *hustet und schüttelt sich*
*hat das Gefühl as einer zu großen Waschmaschine im Schleudergang gepurzelt zu sein*
*fühlt sich entsprechend schwindlig*
*sieht dann Dark auch dort liegen*
He wach auf, .. Dark. *schüttelt ihn leicht das er aufwacht*

(Da ich nich weiß, was du vorhast, lass ich es offen.
Wacht er von selber auf, okay.
Ansonsten Wiederbelebungsmaßnahmen mit Mund zu Mundbeatmung... XD)


avatar
Anda

Anzahl der Beiträge : 11107
Anmeldedatum : 22.05.12
Alter : 29

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Future Tales Rpg

Beitrag  Vicky am 08.12.17 10:37

[Ich weiß selbst nicht was ich vohabe xD]


*das Schütteln bringt nichts, sie muss ihn beatmen*
*öffnet langsam die Augen und hustet Wasser raus*
*kann sich noch erinnertn etwas Warmes auf seinen Lippen gespürt zu haben*
*sieht Mirai stumpf an*
Schon wieder, du hast es schon wieder getan!
Bald musst du Verantwortung übernehmen und mich heiraten =.=
*putzt seine Federn und schmollt*
//Ohne sie wäre ich draufgegangen...
Moment, ich bin in diese Situation wegen dieser Gruppe hineingeraten.
Naja ich hätte ihnen aber nicht folgen müssen//
*ist im inneren Zwiespalt*
*sieht Mirai an*
Du bewahrst wohl immer ein Pokerface, egal wie die Situation ist.
Wenn wir den blöden Schlüssel nicht finden, werden wir wohl zusammen verrecken
*umsieht*
Was ist das nu für eine Höhle? *seufzt*
Du gehst echt weit für diesen Schwächling *meint Oli*
avatar
Vicky
Admin

Anzahl der Beiträge : 6351
Anmeldedatum : 22.05.12
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Future Tales Rpg

Beitrag  Anda am 08.12.17 11:43

(Ich hab das Gefühl du willst Mirai mit einen deiner Charaktere verkuppeln. Egal wers ist, der tut mir jetzt schon leid, Nang ist psychisch gesehen der Prototyp einer lästigen Schwiegermutter die immer was zu nörgeln hat XD, Ryou wäre dagegen sogar eine sehr Liebe)



So interpretierst du das also.
Ich glaube du hast zuviel Wasser geschluckt.
Was meinst du // ich bin doch nur still//
*hat einfach nur zugesehen wie er seine Federn putzt*
Dark, die Situation hat sich geändert, *nach oben zeigt*
Vorläufig sind wir in Sicherheit *aber wer weiß was noch kommen wird*
Es sieht so aus als würden wir uns die Fische von unten ansehen,
wir sind hier runter gespült worden.

Mit Oliver hat es zwar auch zu tun, aber das ist nicht alles. Es geht schlicht um alle.
Da draußen treibt ein mächtiger Drache sein Unwesen, das wir hier sind liegt daran das wir eine Esper finden wollen,
die über das Wissen verfügen könnte, wie man diesen Drachen stoppt. Wir sind nicht zum Spaß hier oder weil Velvet und Oliver einen romantischen Urlaubstripp geplant hätten.


avatar
Anda

Anzahl der Beiträge : 11107
Anmeldedatum : 22.05.12
Alter : 29

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Future Tales Rpg

Beitrag  Vicky am 08.12.17 12:49

[Haha wer weiß ^^"? Naja etwas aus der Reserve locken wollte ich sie wahrscheinlich schon, aber die Chemie stimmt bisher irgendwie nicht so wirklich xD]


*schaut nach oben und versteht die Situation nicht*
Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass die Konstruktion des Raums realistisch ist.
Aber viel Ahnung hab ich nicht davon
*verschränkt die Arme hinterm Kopf*
Das nervt, so jung zu sein mein ich...
Man hat noch kaum Erfahrungen und kann nicht viel ausrichten.
Man kann nur mit dem Strom schwimmen oder sich dagegen stemmen und sich die Flügel verbrennen
*seufzt*
Warum erzähl ich das eigentlich?
Muss wirklich zu viel Wasser geschluckt haben
*kickt einen Stein weg*
Wenn ich ehrlich bin, wollte ich uch am liebsten alle hier begraben.
Oder zumindest dich allein zurücklassen.
Dann hätte ich gegen dich gewonnen
*dass sie ihn mit dem Kuss kontrolliert hatte, stört ihn offenbar noch immer*
*hat auch wirklich nach dem Schlüssel gesucht, aber eher um alleine rauszukommen*
Aber ich habe keine Ahnung, wie wir heir rauskommen und die Prihanas lenken so wie du kann ich auch nicht
*im Wasser kämpfen gehört auch nicht unbedingt zu den Stärken der Tengus*
*nun sind sie unterirdisch und zusätzlich von Wasser bedroht*
Ich schätze, ich muss mich doch auf diese Teamsache einlassen.
Außerdem habt ihr uns auch Essen mitgebracht, so schlimm könnt ihr ja nicht sein.
*meint es diesmal wirklich so, dass er nicht mehr nur alleine rauskommen will*
*plötzlich leuchtet etwas um seinen Hals, das kurz wie ein Schlüssel aussieht*
*schon ist er wieder weg und die Erde bebt*
*das Wasser von oben "fällt" runter und überflutet alles*
Nicht schon wieder... *sagt das noch, doch dieses Mal ist es anders*
*das Wasser wirbelt um sie herum und spült sie hoch zu einem Felsen*
*dann verschwindet das Wasser einfach wie eine Illusion und verpufft*
*dann öffnet sich eine Tür beim Felsvorsprung*
Hä? *gehen hindurch*
*sehen dann Velvet und Oli*
Ihr wart also vor uns fertig oder wie?
avatar
Vicky
Admin

Anzahl der Beiträge : 6351
Anmeldedatum : 22.05.12
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Future Tales Rpg

Beitrag  Anda am 08.12.17 19:15


*arbeitet grade ein paar Sachen durch*
//Ich werde diesen Kerl rauswerfen, aber vorher sorge ich dafür das er der angeschmierte ist, wenn er eine Szene macht//
*will Tsu immer noch nicht hier haben, aber zuerst muss im Hintergrund alles organisiert werden, grade das sich Nibelheim so beliebt macht ist ihr ein Dorn im Auge, so setzt sich die Made (Tsu) nur noch weiter fest* *Tsu macht sich hier viel zu breit, aber solange Exorzisten und Vampire wüten, wird der wohl nicht abhauen*
*bekommt von unten schon einen Anruf*
*sie kann ihren Schreibtisch räumen, der Präsident ist wieder da*
//Das glaube ich erst wenn ich ihn sehe//
*hat in der Zwischenzeit schon ein paar Fake Yuus enttarnen müssen*
*Zorua hat das gesehen und musste natürlich auch mitmachen, weil er der beste Fake-Yuu sein wollte*
*den Platz hat er zwar bis jetzt inne, aber auch einen Monat Hausverbot zusammen mit seinem Beschwörer*

Ach schau an wer kommt denn da? Von gemütlich kann keine Rede sein, bleib doch bitte kurz da stehen.
*Yuu bleibt aber nicht lange da stehen*
*er wird von hinten von etwas umgeworfen, mit der Vorderpfote niedergedrückt und beschnuppert*
*danach wird er losgelassen und Dara schmust sanft ihren Kopf gegen Yuu* *als kleine Entschuldigung für die rauhe Begrüßung*
*eigentlich mag sie Yuu*
*schließt die Akten* *geht näher an Yuu ran*
*schaut sein Gesicht an* *fährt mit der Hand darüber, als wolle sie auch sicher sein, das es keine Maske ist*
Schön dich wieder zu sehen Präsident Yuu, du hast uns ganz schöne Sorgen gemacht. Ich hoffe es geht dir gut.
*reicht ihn die Hand, er darf jetzt aufstehen*

Yuu .. Präsident.. ich. Ich... *sieht für ihre Verhältnisse gerade sehr bekümmert und zögernd aus* *schaut zu Boden*
Es tut mir leid. Ich habe dich in Gefahr gebracht, diese dumme Idee mit den Hubschrauber war meine, ich dachte nicht das die Vampire ebenfalls wissen wie man Flugzeuge steuert und dann sitze ich hier auf deinen Stuhl und lass ich von Dara anfallen, wenn du jetzt einen Groll gegen mich hegst werde ich mich den folgenden Konsequenzen nicht entziehen.
*fasst sich wieder* Darüber hinaus will ich dich über die wichtigsten Ereignisse in deiner Abwesenheit aufklären. Neben den Vampiren sind die Exorzisten und Nibelheim die wichtigsten Themen. Die Exorzisten spalten mit ihren Blutbädern die Gesellschaft und Nibelheim, verteidigt uns zwar, stärkt aber gleichzeitig seine Präsents hier, während unser Ansehen schwächelt. Durch die Ereignisse hier hat sich der Fokus des Auslands auf uns verstärkt. Nibelheim könnte es sich nicht so einfach leisten hier unaufgefordert aufzukreuzen und die Neutralität zu verletzen, wenn es nicht andere Länder gäbe die das zumindest stillschweigend billigen, ich bin gerade dabei heraus zu finden welche das sind. Wenn man sie danach fragt ob diese Methode gut geheißen wird und sie ebenfalls "Unterstützung" möchten, machen viele erstaunlich schnell einen Rückzieher. Ich denke die Wogen zwischen Corel und Junon sind erst mal geglättet, was auch an ihren Vertretern lag, die sehr umgänglich waren.
*wenn Naina umgänglich sagt heißt das ja schon das Naina richtig angetan von den beiden war* (XD)

Noch etwas, unter den Vampirjägern hat sich tatsächlich ein Spion eingeschlichen, aber ich möchte ihn dort erst einmal belassen, seine Loyalität zu seinen Auftraggebern scheint angekratzt, wenn wir es richtig anstellen, könnten wir den Spieß umdrehen und damit Druck auf Nibelheims Führung ausüben, außerdem will ich die Einheit nicht unnötig verkleinern.









avatar
Anda

Anzahl der Beiträge : 11107
Anmeldedatum : 22.05.12
Alter : 29

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Future Tales Rpg

Beitrag  Vicky am 08.12.17 20:04


*lacht leicht, als Dara ihn beschnuppert*
Ja, ich bin es wirklich *streicht ihr über den Kopf und nimmt Nainas Hand an*
Ich habe euch viel Arbeit bereitet *sagt das feststellend*
Umso stolzer bin ich, dass ihr euch so tapfer gehalten habt.
*stutzt dann, so zögerlich hat er sie noch nie gesehen*
Es ist alles in Ordnung, du trägst nicht die Schuld.
Niemand hätte diese Aktion seitens der Vampire erwartet.
Und so seltsam es klingt, habe ich diese Auszeit, in der ich mein Gedächtnis verloren hatte, vielleicht sogar gebraucht.
Natürlich muss und werde ich dafür die Verantwortung übernehmen.
Ich danke dir, dass du mich vertreten hast und auch in Zukunft will ich dich nicht mehr hier missen *schmunzelt*
*hört ihr dann zu und nickt kurz*
Das mit den Nibelheimer ist mir schon aufgefallen.
Vertretern der anderen Länder //Nanu, die müssen ja besonders sympathisch gewesen sein//
Sicher wird Wutai uns ablehnend gegenüberstehen, das liegt noch an einem sehr alten Zwist aus der Generation meines Urgroßvaters, dass wir ihr Land untedrückt haben.

Seit da sind viele Jahre ins Land gezogen, doch manche Dinge werden einem imemr noch nachgetragen.
Ein Spion unter den Vampirjägern... *das gefällt ihm natürlich nicht*
Wenn es dein Urteil ist, dass wir ihn umkehren können werde ich darauf vertrauen.
Ich werde gleich noch eine Pressekonferenz einbeordern, dass ich wieder zurück bin.
Oh und kannst du dich darum kümmern, dass Aisha Shinra aus der geschlossenen Anstalt des Altenheims befreit wird?
*wartet ihre Reaktion ab*

Ich weiß nicht, weshalb sie dort quasi gefangen gehalten wurde, jemand mit viel Macht und Einfluss steckt dahinter, wahrscheinlich war es Schicksal, dass ich mit meinem Gedächtnisverlust irgendwie dort gelandet bin und sie wiedergesehen habe.
Lass sie hier in die Firma bringen unter strengstem Schutz unserer fähigsten Männer.

*zögert kurz*
Gibt es etwas Neues...von Eishi?
avatar
Vicky
Admin

Anzahl der Beiträge : 6351
Anmeldedatum : 22.05.12
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Future Tales Rpg

Beitrag  Anda am 08.12.17 20:45

(hm ich glaube Mirai mag verständnisvolle Typen die gut zuhören können, mit einer gewissen Charakterstärke, bzw. nicht so schnell wegen Kleinigkeiten austicken - also das Gegenteil von Jon XD und ich glaube Miharu mag sie auch nicht sonderlich XD )



Geht mir auch so. *als er über den Raum spricht*
*aber viel Ahnung hat sie auch nicht*
Trotzdem haben sich die Bisse sehr echt angefühlt.
*hört ihn zu*
Am besten wir halten so gut es geht zusammen um hier bald wieder raus zu kommen.
Wenn wir das schaffen, kannst du nachholen wonach du dich sehnst, mein Großvater ist Lehrer,
an einer Akademie in der Unterwelt, aber jetzt müssen wir die Zähne zusammenbeißen.
Gewonnen? *versteht nicht* *haben sie ernsthaft miteinander gekämpft?* (XD)
Mach dir nichts draus, das mit den Piranhas hat eh nicht funktioniert.
Dark das Essen war nicht da um euch zu bestechen, Oliver hat das zurecht gemacht,
weil er sich gefreut hat das hier auch jemand überlebt hat, natürlich ist er kein schlechter Kerl.
Wenn du uns andere nicht traust, trau wenigstens ihm. Wobei ich denke das Maura ähnlich fühlt.
Es sind doch deine Artgenossen.
*lächelt ein wenig, als er meint er lässt sich doch auf die Team-Sache ein*

Ist das... *hat gerade den Schlüssel erkannt* *da bebt es auch schon und Schlüssel ist weg*
Oh nein, nicht schon wieder... *ist da plötzlich mit Dark völlig Synchron* ( keine Absicht XD)
*diesmal ist es aber nicht ganz so schlimm*
Ich geb dir nochmal recht, das ist alles zu irrsinnig um wahr zu sein.
//Was geht denn hier nur vor//
*sieht dann die anderen auf der anderen Seite der Tür*

Oliver, Velvet, ... seid ihr es wirklich?
Was ist mit den anderen?

*offensichtlich sind sie noch nicht durch, Oliver zuckt auch mit den Schultern?*

Oliver: Sie sind noch nicht da, ich frage mich ob alles gut gegangen ist.
Der Sinn hinter diesen Prüfungen erschließt sich mir nicht ganz.
Wir sollten einen Schlüssel finden, dann tauchte dieser plötzlich auf,
verschwand im Feuer und ich dachte gerade, wir werden als nächstes gebrutzelt.. und zack.. Eine Tür steht da und wir sind weiter.

Mirai: Ersetze Feuer durch Wasser und du hast die Kurzfassung unserer Geschichte.
Vielleicht haben die anderen auch dieses "Glück" oder was es auch ist, bis hierher durchzukommen.





avatar
Anda

Anzahl der Beiträge : 11107
Anmeldedatum : 22.05.12
Alter : 29

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Future Tales Rpg

Beitrag  Vicky am 08.12.17 21:16


*ist an oli herangerückt, es ist kalt und ungemütlich*
*außerdem warten sie schon eine ganze Weile*
*hatte irgendwie gedacht, dass alle gleichzeitig rauskommen*
*ihr Magen knurrt auch*
Ich hoffe, dass wir bald wieder rauskönnen =.=
*sieht dann endlich Mirai und Dark*
Ihr habt es also auch geschafft
*hört zu*
Vielleicht gibt es auch gar keine "richtigen" Schlüssel.
Es war doch anscheinend alles eine Illusion, wenn auch ziemlich realistisch.
*raten noch eine Weile herum, es vergeht noch mehr Zeit*
*sieht zum tor mit der Erdschrift*
*steht uf und geht näher heran*
Die lassen sich noch viel mehr Zeit...
*schaut besorgt*
Ob da was passiert ist?
Rein können wir wohl nicht.

Maura

*gerade als Velvet davor steht, bebt die Tür auf und öffnet sich*
*heraus kommen eine ramponierte Maura und Ryoma*
*sie sehen viel mitgenommener aus als der Rest*
Na toll, wenn du einfach getan hättest, was ich sagte.
Verdammt *grummelt*
*muss Ryoma stützen*
*schelppt ihn zu den anderen und lässt ihn unsanft herab*

Ryoma: Meine Fresse, diese Prüfung war hart, aber mit der Zicke war alles noch 100 mal schlimmer
*ignoriert Mauras Blicke*
*schaut in die Runde*
Da war also diese schlucht mit den ganzen Steinsplittern.
Die Furie hätte mich fast fallengelassen, nur wenn es nicht nach ihrer Pfeiffe ging.
Ich wäre beinahe aufgespießt worden *schnaubt*
Wir haben diesen dummen Schlüssel gesucht und wurden von Skelettvögeln attackiert.
Die Madam wollte erst kooperieren, als ich ihren Arsch gerettet hab, ohne ihre Flügel wären wir nämlich am ende wirklich abgestürzt

Maura: Du hast aber auch die ganze Zeit Mist von dir gegeben, das war die reinste Geduldsprobe
*meckern sich an*
Das ist mir zu doof *die Arme verschränkt*
*hört sich an, was die anderen zu erzählen haben*
Ja, wir haben auch einen schlüssel gesehen, im Maul eines dieser Vögel
Als Ryoma ihn hatte, ist er verschwunden und die Tür erschien endlich.
Ich dachte, mir fallen die Arme ab oder ich lasse den Kelr fallen -.-*

Velvet: Wieder so ein seltsamer Fall...wie bei uns
*wird nicht schlau daraus*
*sieht die  3 Symbole über dem Tor leuchten*
*plötzlich springt der Kaktor wieder hervor, er hat sich an Olis Hosenbein geheftet*
*er springt hoch und springt auf ein paar Steinplatten hin und her*
*dann öffnet sich das Tor*
*gehen dann hinein und sehen einen Altar*

Maura: Wieder alles in altdämonischer Schrift
*sieht sich um*
*sieht ein paar Schriftrollen und Kelche*
*schluckt schwer*
Ich glaube, wir müssen ein Blutopfer bringen, wenn ich das richtig verstanden habe
*kramt einen goldenen Kelch hervor*
Hm das ist ähnlich wie damals als wir den Crosszeria Clan verflucht haben, da haben wir auch...
*sieht Velvet an*
*beide schauen sich nur an und Velvet nickt nur kurz*
Da haben wir auch so ein Blutofer gebracht *spricht weiter*
Und bei dem Ahnendrachen wisst ihr ja, wie viele geopfert wurden...
Hier steht, wer den schlafenden Donnerkönig rufen will, möge ein Opfer bringen.
Damit ist dann wohl...Ramuh gemeint...? *kann es nicht fassen*
Ich weiß nicht wie lange die Ältesten versucht haben, ihn zu finden.
Man erzählte, er sei der Einzige, der dem Ahnendrachen je hatte trotzen können, aber dass er das Gebiet längst verlassen hat.
avatar
Vicky
Admin

Anzahl der Beiträge : 6351
Anmeldedatum : 22.05.12
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Future Tales Rpg

Beitrag  Anda am 08.12.17 21:58



Zu viel der Ehre.
*trotzdem tun Yuus freundliche Worte gut*
*insgeheim muss sie den Leuten wohl wieder mal recht geben*
*ihr fehlt einfach sein Charm* *Yuu hat eine ganz andere Ausstrahlung als sie*
*bei ihm ziehen die Leute einfach freiwillig mit, Naina inclusive*
(Ach komm Naina, deine Art Charm bringt Kyouma dazu sich erwachsener aufzuführen, das ist auch viel, Milou kann das nicht so konsequent XD)

Nunja, es stört mich trotzdem, das ich es mir nicht habe vorstellen können. Gurens Berichte zufolge konnten sie sehr wohl mit Technik umgehen, es sind nicht einfach nur Untote Zombies ohne Hirn, ich muss ehrlich sein, ich habe es mir wohl nicht so vorgestellt, weil ich es mir nicht vorstellen wollte, Kraft, Intelligenz und modernes technisches Wissen, das ist ziemlich erschreckend. Eine Kombination die uns damals schon mit den Nyphern Ärger bereitet hat. Ich glaube wir müssen es anerkennen, was wir an Stärke aufbieten, können sie genauso gut oder besser, daher müssen wir uns auf ihre Schwächen verlegen. Das die Exorzisten in der Stadt sind ist, wohl ein Grund warum sie sich zurück halten, die Waffen und Techniken die die Exorzisten benutzen können mehr als allen anderen den Vampiren schaden. ...
Es ist ein bisschen wie bei Schere Stein Papier. Die Vampire jagen uns, die Exorzisten die Vampire, Nibelheim versucht die Exorzisten in den Griff zu bekommen und wir versuchen Nibelheim in den Griff zu bekommen. Nah.
*sie versteht die Leute die da auch nicht mehr wissen wo sie stehen sollen*

*zu den Ländern* Ja eine Antwort von Wutei steht noch aus, aber ich erhoffe mir da nicht soviel, wobei ich mich auch ein wenig schlau gemacht habe. Weißt du noch die alten Geschichten mit Luzifer der nicht nur Midgar angegriffen hat sondern auch den Leviathan beschworen hat.
In Wutei ist Leviathan bekannt und wird wie eine Gottheit verehrt, Luzifer wird deshalb auch die Ehre als sein Medium zu teil und wird nicht als Dämonenfürst dargestellt der uns angegriffen hat, sondern als ehrenwerte Lichtgestalt und Erlöser, der Midgar seine gerechte Strafe zu teil werden ließ. Wenn ich ein gewisser Mann mit lila Pferdeschwanz wäre würde ich mich da nicht blicken lassen. *Angra ist entsprechend unbeliebt dort, er hat ihren "Erlöser" auf dem Gewissen und ist sowas wie der Satan schlecht hin* (XD Angra wird traurig sein, das sie ihn nicht mögen)
Wenn wir die Chance hätten, diese Geschichte richtig zu stellen, ließe sich vielleicht etwas richten, aber momentan weiß ich auch noch nicht wie man da am besten argumentiert, sie wollen ja nicht zuhören. *aus mehreren Gründen*

Was die Vampirjäger angeht, vertraue ich auf Guren. Er kennt seine Leute am besten und genießt hohes Ansehen auch wenn er sich manchmal im Ton vergreift. Ich weiß nicht ob wir es vollkommen schaffen diesen Mann auf unsere Seite zu ziehen, aber er hat wohl Bedenken gegen die jetzige Führung, offenbar gibt es Kontakte zu den Rebellen um das zu vertuschen, zögert man nicht lästige Spuren zu beseitigen, auch wenn es sich um Menschenleben handelt.
Würden wir ihn davon jagen, könnten wir genau so eine "lästige" Spur verlieren. Ich denke ein enttarnter Spion ist das kleinere Übel.

*mustert Yuu* Sofort eine Pressekonferenz, was ist mit dir passiert, bist du dafür schon bereit?
Aisha Shinra? Deine Mutter? *fragend guckt* *der Name steht so plötzlich im Raum* *hat ewig nichts von ihr gehört*
*Das Yuu jetzt damit ankommt überrascht sie* geschlossene Abteilung? Altenheim?
Wovon redest du? *kann sich das gar nicht richtig vorstellen* //Habe ich das richtig verstanden?//
*ihr ist nichts bekannt* Welches Altersheim soll das denn sein, war deine Mutter schon so alt das du sie ins Heim steckst?
*denkt grade Yuu hätte das selber organisiert* *kennt ja die Hintergründe nicht* //Und dann noch in die geschlossene? //
Solltst du als Angehöriger das nicht selber tun. Das ist doch eher etwas privates.
//befreit? ... // *fragt sich ob Yuu einen übertriebenen Witz gemacht hat und sie es nicht verstanden hat*

*versteht es dann als er es näher erklärt* Oh.. tut mir leid.. du warst es selbst nicht?*peinlich*
Von mir aus gerne, aber es wäre nett wenn du mir trotzdem sagst um welches Heim es geht.
Es gibt ja nicht nur eines.

Eishi? Tja also der ist derzeit wieder verschwunden. Allerdings hat er sich mit jemanden in der Stadt geprügelt und die beiden haben eine ziemliche Verwüstung angerichtet. Laut dem Polizeibericht konnte die Identität des anderen nicht ermittelt werden, aber er wollte Eishi wohl eindeutig an den Kragen. Wenn du möchtest suche ich dir den Polizeibericht heraus.





avatar
Anda

Anzahl der Beiträge : 11107
Anmeldedatum : 22.05.12
Alter : 29

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Future Tales Rpg

Beitrag  Anda am 09.12.17 0:42



*merkt wie sie an ihn heranrückt*
*das gefällt ihm, legt Flügel um sie*
*um sie zu wärmen, aber auch weil er sich ihr so näher fühlt*
Na komm, ich bin gerade froh das wir eine Pause von den ganzen Fallen und Prüfungen haben.
*findet das warten nicht ganz so schlimm, wie das andere* *hofft aber auch das die anderen sich noch blicken lassen*

Mirai: Ich mag keine Illusionen, wenn man nicht mehr weiß was echt oder falsch ist, woran soll man sich da noch orientieren.
         Wir haben Wasser geschluckt denk ich, wenn man deswegen ohnmächtig werden kann, kann man davon vielleicht auch sterben.
        *das ist ihr auch unheimlich*  Wir müssen wohl abwarten.

*warten dann weiter*
*sind dann erleichtert als die anderen beiden kommen*

//Haben sie so lange gebraucht, weil sie sich so viel gestritten haben//


Oliver:
Na kommt schon ihr zwei, ihr habt es ja jetzt überstanden.
*guckt zum Kaktor runter als der sich wieder rührt* Na du rührst dich auch wieder. //Ich hätte ihn fast vergessen//
           Ein Wunder das ein Pflanzenmännchen wie du gerade zur Feuerprobe mitgekommen ist.
//Ob der Kaktor gewusst hat was hier habgeht?//
            Ich habe das Gefühl er fühlt sich hier wie zu Hause //er kommt von allen von uns am besten hier klar// *murmelt*

So, dann geht's wohl weiter. *folgt den Kaktor mit den anderen*
*schauen sich um*

Mirai: Onkel Yuuichi würde durchdrehen. (XD ja der würde heulen vor Freude, scheiß egal was vorher war)

Oliver: //hier liegt etwas besonderes in der Luft// *guckt nochmal zum Kaktor* //Ich frag mich ja ob dieser Kaktor mit diesen Tempel.. nein mehr noch, vielleicht mit dieser Esper die hier sein soll zusammen hängt// *vielleicht werden sie schon die ganze Zeit beobachtet oder ist der Gedanke paranoid*

*schaut zu Maura*
Aber wir wollten doch Ramuh nur etwas fragen, von Beschwören war doch nie die Rede.
*schaut ruckartig zu Maura* DU WARST AUCH DABEI!
*nachdem aber Velvet ruhig bleibt, will er sich auch zusammenreisen*
*hört sich an was Maura sagt*
Kein Wunder das ihn niemand gefunden hat, bei der ganze Geschichte.
//Ein Wunder das wir jetzt noch leben//

*dreht sich kurz weg* *ihn ist der bescheuerte Gedanke gekommen sich zu fragen, was passieren würde wenn man statt Blut Tomatensoße in die Becher füllen würde* //Nein das ist ernst, wir haben das jetzt nicht alles durchgemacht das ich das jetzt versiebe //
Velvet... *sie auf die Schulter tippt das sie zu ihm schaut*
Ich habe keine Ahnung was als nächstes passiert darum, ... *zieht sie zu sich und küsst sie* Wollte ich das vorher noch tun. *ignoriert einfach das die andern da sind*

Mirai: *zu Dark* Diesmal war er es.

Oliver: *nimmt sein Messer und schneidet sich in den Arm* Also dann wollen wir mal.





avatar
Anda

Anzahl der Beiträge : 11107
Anmeldedatum : 22.05.12
Alter : 29

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Future Tales Rpg

Beitrag  Vicky am 09.12.17 8:44

[Haha cool, Luzi wird vergöttert *_* Awww vielleicht sollte Light dort mal vorbeischneien, er würde sich wie der King fühlen xD]


Das ist wirklich beängstigend, was diese Vampire alles wissen.
Durch die ganze Zeit, die sie als Untote haben, konnten sie sich wohl so einiges aneignen.
*würde es nicht anders machen*
Schere Stein Papier, hm, das Bild trifft es wohl sehr gut.
Die Vampire und Exorzisten wären wohl die erste Hürde, die wir beseitigen müssten, bevor wir daran denken, uns Nibelheim zu widmen.
*blinzelt verwundert, als sie das über Wutai sagt*
Luzifer als Erlöser, na das ist ja mal eine interessante Ansicht.
Gewiss, wenn sie sich auf eine Konferenz einlassen würden, wäre es vielleicht möglich, ihnen alles zu erklären.
Eine Pressekonferenz schaffe ich, danach kann ich mich genug ausschlafen.
Ich habe die Presse schon verständigt, sie werden in einer Stunde hier sein.
*schreibt dann die Adresse des Heimes auf* (Ich weiß nicht mehr ob das Altenheim nen Namen hatte!?)
*seufzt innerlich bei den Neuigkeiten über Eishi*
Ja bitte, such mir die Berichte heraus.
//Zen müsste doch jetzt auch hier sein, das ist alles sehr kompliziert//
*plötzlich kommt Nobu in den Raum hereingestürmt*
Nobu, hallo ^^

Nobu: *will ihm aus Reflex eine rienhauen*
*schlägt dann nur leicht gegen seine Brust*
Du hast Nerven //Da sieht man wieder die Ähnlichkeit zu Eishi//
*meint das dämliche grinsen*
*umarmt ihn dann einfach, er ist ja sein kleiner Bruder, wenn auch nicht blutsverwandt*
Endlich bist du wieder da
*hält ihm dann sofort ein Formular hin*
Nibelheim hat durchgesetzt, Eishi nun auch töten zu dürfen, hauptsache er wird sichergestellt.
Du bist der einzige, der das ändern kann

Yuu: *stutzt*
*kann es ihnen zwar nicht verdenken, dass sie es beschlossen haben, aber er hat auch ein Wörtchen mitzureden*
*unterschriebt es dann*
Eishi nur lebend fangen und dann wird ihm ein Prozess gemacht *murmelt*
//Ich brauche die besten Anwälte des Landes//
*schluckt schwer*
*dann kommt auch jemand und sagt, dass die Pressefuzis da sind*
Gut ich geh dann mal ^^
Ich hoffe, ihr unterstützt mich auch
*die beiden mitnimmt*
*bei der Pressekonferenz erklärt er ein wenig die Umstände um sein Fernbleiben und dass er natürlich bereit ist, mit Nibelheim zu kooperieren, solange sie im Sinne des Landes handeln*
*er macht den Menschen auch Mut und die Presse, die sonst gerne stichelt und kritisiert scheint dieses Mal froh, dass er wieder da ist*
avatar
Vicky
Admin

Anzahl der Beiträge : 6351
Anmeldedatum : 22.05.12
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Future Tales Rpg

Beitrag  Vicky am 09.12.17 9:16

[Oli dieser Schlingel xD]


*hätte nicht damit gerechnet, dass Oli sie einfach so vor allen küsst*
*erwidert seinen Kuss, ist aber auch total verlegen und hat danach eine rote Birne*
S-so, wir müssen uns jetzt aber wirklich um Ramuh kümmern
*will autoritär klingen, aber es nimmt ihr keiner mehr ab*
*seufzt innerlich und schneidet sich ebenfalls in den Arm für das Blutopfer*

Ryouma: Hey ich mag wie der Bengel denkt, na Maura, willst du etwa als alte Jungfer sterben? *sie grinsend ansieht*

Maura: Halt bloß die Klappe, wenn du dich mir näherst, wirst du kastriert 
*haben dann alle das Blutopfer im Kelch*
*stellt es an eine Stelle in die Mitte des Raumes und sieht noch alte Runen darauf*
*zeichnet sie dort weiter, wo ein paar Lücken sind durch die ganzen Jahre*
So, stellt euch mal im Kreis auf.
*wartet dann bis alle an ihrer Position sind*
*liest den alten Text auf der Tafel vor*
*erstmal geschieht nichts*
Hat es nicht funktioniert?
*plötzlich bebt der Raum aber auf*
*der Kelch fällt um und das Blut sickert heraus*
*es folgt aber den Linien des Bannkreises*
*Donnerblitze zischen durch den Raum, doch man kan sich nicht wirklich davor verstecken*


Ramuh

Wer wagt es meinen Schlaf zu stören?
Über tausende von Jahren hat es niemand geschafft, mich zu rufen.
*sagt das mit donnernder, einschüchternder Stimme*
*sieht sich die Gruppe an, die vor ihm steht*
*hebt seinen Stab und Velvet denkt schon, er greift an*
*stattdessen werden nur ganz viele Kerzen im Raum angezündet, auch eine Illusion*
Ich sehe dass nach all der Zeit der Groll zwischen den Clans sich langsam gelegt hat.
Diese Generation scheint vielversprechend zu sein und die Vorherige generation scheint ihre Fehler zu bereuen *sieht Maura an*
*guckt dann zu Velvet und Oli*
Eine lange Fehde scheint ein ende zu finden.
Niemals hätte ich es zugelassen, dass mich ein Clan alleine auf seine Seite ziehen kann.
Ich habe euch in meinen Prüfungen beobachtet.
Ihr habt zusammengehalten, bei manchen war das Band aufrichtig von anfang an da
*schaut dann zu mirai und Dark*
Dann wiederum hat es länger gedauert.
*guckt dann wieder zu Ryoma und Maura*
Oder ihr wart kurz davor, eure Seele für immer hier im Tempel zu lassen.
Zusammenarbeit war der Schlüssel. Aufrichtiger Zusammenhalt, der von Herzen kommt.
Ihr habt eine lange, harte Reise hinter euch und sicher gibt es einen trftigen Grund dafür, weshalb ihr mich aufgesucht habt
*kann es sich schon denken, worum es geht*
avatar
Vicky
Admin

Anzahl der Beiträge : 6351
Anmeldedatum : 22.05.12
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Future Tales Rpg

Beitrag  Anda am 09.12.17 10:52

(die können ja ihre Hochzeitsreise nach Wutei machen, nach dem Motto: Wutei, nie gehört, da gehen wir hin!!! XD)



//Velvet kann richtig süss sein// *muss sie einfach lieben*
*lächelt* *findet das sich die Anspannung ein wenig löst*
*allerdings wird es spannender als Maura diese Sache mit den Becher macht*
//Wo ist jetzt eigentlich der Kaktor?//
*alle sind still als der Kelch von alleine umfällt*
//Und was wäre wenn das jetzt Tomatensaft gewesen wäre,... nein Oliver hör auf dir diese Frage ständig zu stellen//
*fragt sich ob die Esper das überhaupt merken würde, trinken die Blut oder wollen die einfach was rotes im Becher*
*die Donnerblitze sind beängstigend*

*der alte Mann der erscheint legt wirklich einen imposanten Auftritt an den Tag*
//ich wette er hat bestimmt nicht nur einfach "geschlafen"//
*zieht Velvet hinter sich* *nicht das etwas passiert*
*vielleicht war es doch eine dumme Idee jemanden von den Crosszeria mitzunehmen*
*vielleiht ist er ja als Berggott der Tengus gegen sie* *vielleicht war das eine sau blöde Idee*
*als die Kerzen angezündet werden und Ramuh es wohlwollend zu sehen scheint das sich der Groll legt, entspannt er sich ein wenig, so weit es in der Nähe einer Esper geht die tödliche Blitze schleudern kann* (XD)
*murmelt leise * "von wegen schlaf.. also doch"
*wurden tatsächlich beobachtet*
*einerseits kann er zwar die Sicherheitsmaßnahmen verstehen*
*Aber Ramuh müsste auch verstehen das die Gruppe das nicht so witzig gefunden haben dürfte*
*Ramuh bracht das mit den Band nicht zu sagen, er spürt das ganz von alleine in Velvets Gegenwart*
*das sie ihm wichtig ist und umgekehrt*

Mirai: *bittet Dark mal eine Hand auszustrecken* *klatscht bei ihm ein*
*guckt zu Ryouma und Maura* *ist froh das sie es trotz allem geschafft haben*

Oliver: *guckt sich um* //Jetzt sind alle so still, soll ich es sagen//
Nun, verehrter Ramuh, der Ahnendrache ist von der älteren Generation geweckt worden,
worauf hin sie getötet wurden und der Drache nun unkontrolliert durch die Unterwelt streift
und mit Vernichtung droht. Wir suchen nach einer Möglichkeit ihn ruhig zu stellen und
bitten dich um deine Hilfe.




avatar
Anda

Anzahl der Beiträge : 11107
Anmeldedatum : 22.05.12
Alter : 29

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Ramuh

Beitrag  Vicky am 09.12.17 11:12


*ist kurz still und schließt die Augen*
Der Ahnendrache, ja lange ist es her, seit er damals geboren wurde.
*öffnet die Augen wieder und schaut in die Runde*
*sieht dan Oliver an, da er als erstes gesprochen hat*
Ihr müsst wissen, ich war damals der Berater des ersten Höllenfürsten.
Der Ahnendrache nennt sich zwar so, war aber zu Beginn kein wirklicher Drache, er war ein Dämon und der jüngere Bruder des ersten Höllenfürsten.
Sein damaliger Name war Azami, diesen hat er jedoch abgelegt.
Auch wenn er ein Tengu war, hat ihm das nie gereicht, er glaubte, dass er so nicht den Himmel beherrschen könnte.
Und er hatte eine geradezu fanatische Faszination Drachen gegenüber.
Es war traurig und sehr töricht, dass wir die Gefahr, die von ihm ausging, nicht früher bemerkten.
Damals gab es noch keine gestaltwandelnden Drachen, sondern nur die Drachenwesen, wie Acnologia momentan eines ist.
Er tötete die Drachen und badete in seinem Blut, bis er selbst die Fähigkeit erlangte, sich zu verwandeln.
Er legte seine Drachengestalt seit da nie mehr ab.
Die anderen Drachen fingen von da an, ihre Kräfte weiterzugeben und so wurden die gestaltwandelnden Drachen geboren.
Ich habe Azami oder Acnologia, wie er sich nennt, dann mit den anderen Drachen versiegelt und musste mein Leben lassen.
Ich war an ihn gebunden, das beduetet, ich hätte sowieso erst dann gerufen werden können, sobald Acnologia erwacht.
Ich werde euch meine Kräfte leihen, sobald es zu einem Kampf kommt.
Allerdings kann ich nich sagen, ob es reichen wird, um ihn  zu töten.
*schaut zum Kaktor, der ihn ansieht*
Ah, mein Freund, ich bin froh, dass du sie hierher geführt hast.
Du vertraust ihnen, das sagt sehr viel aus.
*schaut wieder zu den anderen*
Ich werde euch meine kräfte allerdings nur leihen, wenn ihr zusammenhaltet und euch nicht mehr gegenseitig abschlachtet.
Solltet ihr nicht zusammenhalten und euch wieder bekriegen, werde ich die Unterwelt ihrem Schicksal überlassen.
*dann zischen wieder Blitze durch die Gegend und Ramuh verschwindet*
*zurück bleibt eine leuchtende Aura die alle umgibt und ihre Wunden heilt*


Das war ja mal ein Auftritt
*auf die Knie sinkt, war total angespannt*
*schaut zu den anderen*
Ich hoffe, dass wir zurückkommen, ohne nochmal so eine Prüfung zu machen


*ist ganz aufgeregt*
*springt wieder eine Säule hoch und hüpft herum*
*es öffnet sich eine Seitentür*
*eine Treppe die direkt nach oben rausführt*

Ryoma: Du elendes Mistding
*grummelt*
Der hat die ganze Zeit einen direkten Weg gekannt -.-*
*läuft ihm hinterher und schleudert ihm Steine entgegen, aber der Kaktor ist flink und saust hoch*
avatar
Vicky
Admin

Anzahl der Beiträge : 6351
Anmeldedatum : 22.05.12
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Oliver

Beitrag  Anda am 09.12.17 13:52



//Er war der Berater des ersten Höllenfürsten? Ich dachte ihn gäbs einfach nur so//
*war vielleicht auch naiv*
Der erste Höllenfürst war ein Tengu?
*das würden sicher einige nicht gerne hören*
(ich kann mir grade so  gut vorstellen wie Elias auf die Idee gekommen sein muss Höllenfürst werden zu wollen)
Azami? *wiederholt ihn laut um ihn sich besser merken zu können*
*nein er kennt den Namen nicht*

(Acnologia war doch der jetzige Name des Ahnendrachen wah)

Wie meinst du das? Die Drachen gaben ihre Kräfte weiter? Mussten sie auch ihr Blut dafür lassen?
Kein Wunder das die Feuerdrachen ihr Gebiet mit Klauen und Zähnen verteidigen.
*soviel er weiß leben im äußersten Süden noch "echte" Drachen, die keine menschliche Gestalt annehmen*
*das Gebiet gilt auch als äußerstes weil keiner weiß was dahinter liegt und demonstrieren immer wieder ihre Stärke*
*wenn sich das herum spricht, wer weiß ob da dann nicht wieder dir Drachenjagd eröffnet ist*
*in seinen Kopf rattert es*
Mindestens vier von den Drachen verliehen Angehörige des Indianerstammes ihre Macht.
//Die Drachen waren wohl verzweifelt, .. sonst würden sich doch so starke Wesen, sich nicht an ausstehende wenden oder?//
Es gibt noch mehr Drachen, wie den Ahnendrachen?
//Sind die auch so mieß drauf?//
//Jetzt verstehe ich warum er so verehrt wird, wenn er dafür sein Leben gelassen hat//
*das steigert seinen Respekt für Ramuh mehr als der Auftritt mit den Blitzen, das war eher Furcht, aber Ramuhs Opfer lässt ihn Ehrfurcht empfinden*
Ist es denn nötig ihn zu töten?
Ich muss gestehen, das es mir völlig gleich ist was wir mit ihm anstellen.
Ob wir ihn nun töten, verletzen, einschläfern oder einen Weg finden ihn seiner Macht zu berauben, ich bin für alles offen, solange wir ihn aufhalten können.
*sagt das mit einem Blick, der keinerlei Mitleid für den Drachen übrig hat*
*schaut dann runter zum Kaktor* Ihr steckt also wirklich unter einer Decke.

Wie ich das sehe haben wir derzeit eh keine andere Möglichkeit, wenn wir nicht draufgehen wollen.
Also bitte gib uns deinen Beistand.

*atmet dann auch aus als alles vorbei ist*
Ich finde es ist gar nicht so schlecht gelaufen,
danke, das ihr alle durchgehalten habt,
einer alleine hätte es nie geschafft ihn zu beschwören.
Hm.. Mirai alles okay mit dir?


Diese Prüfungen waren wirklich schrecklich,
aber was Ramuh da erzählt hat, ich glaube er ist im Grunde ein sehr netter Mann.
Wahrscheinlich hat er soviel Krieg und Streit miterlebt, das er sich so sehr nach einer Verbindung
sehnt, wo man einander hilft, das er es zur Bedingung seiner Beschwörung gemacht hat.
Wenn ich das richtig verstanden habe sind wir ab jetzt ab mehr als Gefährten, ein wenig wie eine Familie.
Wir müssen jetzt gut aufeinander achten, ja. *es freut sie Teil von etwas größerem zu sein*

Ah.. *sieht wie der Weg sich öffnet und Ryouma gleich den Kaktor hinterherrennt* Ryouma nein, nicht lass das...!!*
*versucht Ryouma zurück zu halten, das er aufhört Steine auf den Kaktor zu schmeißen*

Oliver: *zu Velvet* Wir sollten froh sein das uns Ramuh seine Hilfe gewährt //wobei ich Ryouma vollkommen verstehe//
darüber hinaus, haben wir jetzt die beste Erklärung überhaupt um zusammen sein zu können, *lacht verlegen*
Also wenn jetzt sogar der Donnergott dafür ist das wir zusammen sind, dann wird dein Vater das auch einsehen müssen.
(Luka: NEEEEIIIIN )
(XD)

Mirai: *kehrt nochmal um* *zieht Dark und Meera mit sich* Los wir können doch nicht ohne euch gehen. *Mirais Blick ist ungewohnt freundlich und sanft* *anscheinend gefällt ihr das sogar das sie von Ramuh sozusagen zum Zusammenhalten verdonnert wurden* (ich mag das "verdonnert" in dem Bezug)
avatar
Anda

Anzahl der Beiträge : 11107
Anmeldedatum : 22.05.12
Alter : 29

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Future Tales Rpg

Beitrag  Anda am 09.12.17 15:10

(ich stell mir das grade in der geschlossenen Abteilung vor: Betreuer: Aisha Shinra - kann gehen. Nanu wer von denen ist das:
*Alle heben die Hand* )


Im Grunde ja, außerdem können Menschen auch zu Vampiren werden, das sie ihr Wissen dabei mitnehmen, könnte ausgenutzt werden.
(Lotti war früher mit ihren Kumpanen bevor sie bei Lucien war übrigens auch mit einen Luftschiff unterwegs, da gabs so ne Szene, aber ich weiß nicht ob die aufgepasst hat wie man das steuert, die war damit beschäftigt sich die Fingernägel zu lackieren XD )

Da fällt mir ein, hast du das noch mitbekommen, das es einen Dieb geben soll der die Exorzisten beklaut. //Wie nannten sie ihn doch, ach mir fällt der Name nicht ein// (geht mir grade wirklich so ah ) Ich frage mich wo der die Artefakte von denen versteckt.
Eines wurde bei uns abgegeben, ich dachte ich lasse es den Vampirjägern zukommen, aber es muss wohl erst ein passender Besitzer gefunden werden. (Das Schwert ist eigentlich ein Doppelschwert (zwei Klingen) und dient dazu Menschen vor Unterweltlern zu schützen, weswegen es kein Widerspruch ist das es einen der Exorzisten akzeptiert hat)


Die Pressekonferenz ist schon in einer Stunde. //YUUUU!!! // (Naina innerlich XD)
Na dann hoffe ich das du gut vorbereitet bist *Naina äußerlich*
Ich such ihn dir sofort heraus, darf ich nochmal deinen Schreibtisch benutzen? *geht einfach schneller, da der Computer eh schon an ist*
*will das gerade machen da die Zeit ja jetzt eh rast*
*da kommt Nobu rein*

*arbeitet noch am PC* //Nibelheim hat das durchgesetzt// *wusste sie auch noch nicht*
//ich kann den Grund sogar verstehen >..> // *sagt das jetzt aber besser nicht laut*

*legt Yuu Komentarlos den Polizeibericht hin*

Naina: Das müssen wir wohl, .. //du stürmst hier rein, gibtst eine Pressekonferenz und hast doch kaum Ahnung//
//ich bin von Chaoten umzingelt// (XD)


avatar
Anda

Anzahl der Beiträge : 11107
Anmeldedatum : 22.05.12
Alter : 29

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Future Tales Rpg

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 7 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten